Artenschutz

Artenschutz

Feuersalamander Foto: D. Wörrlein
Feuersalamander Foto: D. Wörrlein

Vielfalt bedeutet Lebensqualität, das gilt für Ernährung und Architektur ebenso wie für den Reichtum der Natur. Der Zustand der Tierwelt ist auch ein wichtiger Hinweis auf die Güte unserer Umwelt.

Mit Hilfsprogrammen für bedrohte Tierarten tragen wir dazu bei, Hessens Fauna so bunt und abwechslungsreich zu erhalten wie wir sie von unseren Eltern geerbt haben. Projekte wie für das Haselhuhn im Westerwald, für die Kreuzotter in der Rhön, die Zippammer im Rheingau und für die Bachmuschel im Vogelsberg zählen ebenso dazu wie der Fledermausschutz im Hochtaunus, die Hilfe für den Schwarzstorch bei Hersfeld oder für seltene Schmetterlingsarten im Main-Taunus-Kreis sowie viele andere Projekte die mit sehr hohem ehrenamtlichen Einsatz umgesetzt werden.

 

SUCHE
 

Termine

Alle Termine anzeigen

Birdnet

  • 03. Dez. 2019

    03.12.2019

    Zwei Kolkraben am Südostteil des Frankfurter Hauptfriedhofs zuerst nur gehört, ...

  • 26. Nov. 2019

    Wasseramsel

    1 Eisvogel 4 Gänsesäger 2 Turmfalken 12 Uhr Guxhagen, Fulda

  • 25. Nov. 2019

    Schneeammer

    Seit Freitag den 22.11.19 rastet eine weibl. Schneeammer (1. Winter) in der Feldf...

> Alle Ereignisse anzeigen

Faunanet

  • 24. Nov. 2019

    Wer kennt diesePflanze?

    Vielleicht kann mir jemand sagen, ob ich mit meiner Vermutung richtig liege (s. F...

  • 23. Nov. 2019

    Fledermaus

    Gegen 15:30 bei hellichtem Tag ein großer Abendsegler ausgiebig über dem Weg zw...

  • 19. Nov. 2019

    muscheln+schwämme

    am nördlichen mainufer in frankfurt lagen jede menge fahrräder ,die aus dem wa...

> Alle Ereignisse anzeigen