HGON-Faunanet

Willkommen im HGON-Faunanet!

Wir laden Sie herzlich dazu ein, Ihre Tierbeobachtungen hier mit anderen zu teilen. Bitte beachten Sie unsere wichtigen Hinweise

Als angemeldeter Benutzer können Sie sich per E-Mail über neue Einträge
im Faunanet informieren lassen. Hier einloggen bzw. registrieren.

 

Anzeige filtern:

 

Anzeige filternFilter schließen

  • 29. Mär. 2015

    Krötenwanderung im Raum Ulrichstein + Sellnrod

    von Rüdiger von dem Borne

    Hallo,

    im Raum Ulrichstein/Mücke in der Nacht Samstag/Sonntag massive Krötenwanderung.
    Insbesondere auf der L3166 zwischen Bobenhausen II/Abfahrt nach Ober-Seibertenrod und Ulrichstein im Waldbereich wird die Straße Richtung Gilgtal überquert. Leider wurden schon viele überfahren.
    Grüße aus Ulrichstein

    Tiergruppe: Amphibien

    Landkreis: Vogelsbergkreis

    Gebiet: 0

    Fotograf:

  • 28. Mär. 2015

    Stierkäfer

    von Gerhard Hubert

    Mitten auf einem Weg im Schwanheimer Wald habe ich heute einen Stierkäfer gefunden. Im ersten Moment hatte ich einen normalen Mistkäfer vermutet, die es hier recht zahlreich gibt (verarbeiten den Hundekot), aber die drei Hörner auf dem Halsschild sind wohl unverwechselbar.

    Gruß aus dem Schwanheimer Wald
    Gerhard Hubert

    Tiergruppe: Käfer

    Landkreis: Frankfurt am Main

    Gebiet: 0

    Fotograf:

  • 24. Mär. 2015

    Hermelin

    von Hanne Tinkl

    Hallo vom nördlichen Bad Vilbel, hier hüpfte heute ein noch ziemlich weißer Hermelin den Weg entlang und verschwand dann im Schilf des Grabens. Leider ist dieses hübsche Tier auch ein großer Räuber und Kiebitz und Co. sind in der Nähe.
    Gruß Hanne Tinkl

    Tiergruppe: Säuger

    Landkreis: Wetteraukreis

    Gebiet: 0

    Fotograf:

  • 20. Mär. 2015

    Grasfrosch hat gelaicht

    von Gerhard Hubert

    Gestern konnten wir in unserem Gartenteich gleichzeitig 20 Grasfrösche zählen, der erste Laichballen war gelegt und heute Nacht sind etliche neue dazu gekommen. Auch die Zahl der Bergmolche hat deutlich zugenommen und wir können die Molche auch an den Laichballen der Grasfrösche fressen sehen. Erdkröten sind noch keine weiteren angekommen.

    Gruß aus Frankfurt-Goldstein
    Gerhard Hubert

    Tiergruppe: Amphibien

    Landkreis: Frankfurt am Main

    Gebiet: 0

    Fotograf:

  • 17. Mär. 2015

    Holzbiene

    von Gerhard Hubert

    Heute mittag im Innenhof der Domäne Mechtildshausen, Wiesbaden Erbenheim, 2 Holzbienen an Stiefmütterchen. Zu weit weg zum fotografieren. Durch unseren Garten ist auch schon eine geflogen, hat sich aber nicht niedergelassen.

    Gruß aus Frankfurt-Goldstein
    Gerhard Hubert

    Tiergruppe: Sonstige

    Landkreis: Frankfurt am Main

    Gebiet: 0

    Fotograf:

  • 16. Mär. 2015

    1. Rostrote Mauerbiene 2015

    von anette

    1. Rostrote Mauerbiene (Osmia bicornis) frankfurt riederwald in diesem jahr .

    sumsum….
    anette

    Tiergruppe: Sonstige

    Landkreis: Frankfurt am Main

    Gebiet: 0

    Fotograf:

  • 11. Mär. 2015

    Nur eine Kröte

    von Gerhard Hubert

    Große Enttäuschung gestern Abend. Um 22 Uhr war es nur noch 4° warm und es schwamm nur eine m. Erdkröte an der Wasseroberfläche unseres Gartenteiches, zwei Bergmolche sind gewandert und im Teich war ein Grasfrosch-Doppeldecker zu sehen, aber den hatte ich auch schon am 18.2. entdeckt, danach bis gestern Abend aber nicht mehr. Gestern war auch das Knurren eines Grasfrosches zu hören. Für die nächsten Nächte sind Temperaturen um 0° angesagt und kein Regen.

    Gruß aus Frankfurt-Goldstein
    Gerhard Hubert

    Tiergruppe: Amphibien

    Landkreis: Frankfurt am Main

    Gebiet: 0

    Fotograf:

  • 10. Mär. 2015

    Krötenwanderung heute Nacht ?

    von Gerhard Hubert

    Bisher sind hier noch keine Kröten gewandert, Minustemperaturen in den Nächten und kein Regen.

    Aber bis zum frühen Abend soll es heute regnen und bis Mitternacht ca 8° warm bleiben. Da könnte Massenwanderung einsetzen (gilt nur für Frankfurt !!!).

    Gruß aus Frankfurt-Goldstein
    Gerhard Hubert

    Tiergruppe: Amphibien

    Landkreis: Frankfurt am Main

    Gebiet: 0

    Fotograf:

  • 09. Mär. 2015

    Grasfrösche wandern am 9. März in Hanau Steinheim.

    von Martin Schroth

    Bisher sind in Hanau nur die Grasfrösche unterwegs, die Erdkröten kommen - wie jedes Jahr - etwas später.
    Das abgebildete Grasfrosch-Paar wanderte am 9.3. nachmittags bei schönstem Sonnenschein zu seinem Laichplatz in Hanau-Steinheim.

    sonnige Grüße
    Martin Schroth

    Tiergruppe: Amphibien

    Landkreis: Main-Kinzig-Kreis

    Gebiet: 0

    Fotograf: Martin Schroth

    Grasfrösche wandern am 9. März in Hanau Steinheim.
  • 27. Feb. 2015

    26.02.2015

    von Martin Schroth

    erste WINTERLIBELLE !

    Hanau-Großauheim, FFH_Gebiet "Altes Militärgelände" (Campo Pond):

    Die erste Winterlibelle fliegt bei den Hanauer Przewalski-Wildpferden am 26.2.15 bei 10°C und Sonnenschein !

    schöne Frühlingsvorboten...
    Martin Schroth

    Tiergruppe: Libellen

    Landkreis: Main-Kinzig-Kreis

    Gebiet: 0

    Fotograf:

  • 19. Feb. 2015

    Braunes Langohr tot durch Katze

    von Bodo Möller

    Langgöns-Oberkleen im denkmalgeschützten Dorfkern: Getreu dem Motto „Den frühen Bätmän fängt die Katz“ hat dieser männliche Handflügler namens Plecotus auritus den sehr voreiligen Saison-Start mit seinem Leben bezahlt und ist am 14.02.2015 vor einem alten Gewölbekeller in den Krallen einer Hauskatze gestorben. Seine Flughaut zeigt deutliche Schäden (Kommentar von Tweety: „Böse böse Miezekatze“). Bei Temperaturen um Null Grad kraxelten mit seiner alsbald abgesunkenen Körpertemperatur kleine Bewohner aus seinem Fell: Chiropterenflöhe. Für sie stehen schlechte Zeiten an. Grüße, Bodo Möller

    Tiergruppe: Säuger

    Landkreis: Gießen

    Gebiet: 0

    Fotograf: Bodo Möller

    Braunes Langohr tot durch Katze
  • 10. Feb. 2015

    Es geht los!

    von Andreas Malten

    Hallo,

    die jeweils etwa 8 Sonnenstunden am vergangenen Freitag und Samstag haben offenbar schon Amphibien aus ihren Verstecken gelockt. Auf dem Monte Scherbelino (ehemaliger Müllberg) am Offenbacher Kreuz fand ich heute in einem Graben unter dem Eis mindestens 1 Feuersalamanderlarve und 1 Grasfrosch sowie auf dem Eis einen toten Grasfrosch.

    Grüße
    Andreas Malten

    Tiergruppe: Amphibien

    Landkreis: Frankfurt am Main

    Gebiet: 0

    Fotograf: Andreas Malten

    Es geht los!
  • 04. Jan. 2015

    Vögel

    von Harald Müller

    folgende Vögel habe ich heute morgen im Kujrpark - 65812 Bad Soden, beobachten können:
    2 Grünspechte
    4 Rabenkrähen (2 Allttiere + 2 Jungkrähen von 2014)
    9 Stare,
    2 Elstern
    1 Eichelhäher
    2 Rotkehlchen

    Tiergruppe: Sonstige

    Landkreis: Main-Taunus-Kreis

    Gebiet: 0

    Fotograf:

  • 28. Nov. 2014

    Rotmilan

    von Kurt Klapp

    11 Rotmilane in ö Richtung fliegend. 09:55 Ahnatal-Weimar

    Tiergruppe: Sonstige

    Landkreis: Kassel

    Gebiet: 0

    Fotograf:

  • 27. Nov. 2014

    fledermaus

    von anette

    1 fledermaus auf jagdflug
    18.45 / 27.11.
    frankfurt riederwald...

    gruss anette



    Tiergruppe: Säuger

    Landkreis: Frankfurt am Main

    Gebiet: 0

    Fotograf:

  • 25. Nov. 2014

    Grünspecht

    von Harald Müller

    3 Grünspechte im Kurpark Bad Soden

    Tiergruppe: Sonstige

    Landkreis: Main-Taunus-Kreis

    Gebiet: 0

    Fotograf:

  • 25. Nov. 2014

    Späte Heidelibelle

    von Manfred Gunia

    Bei strahlendem Sonnenschein konnte am Sonntag am Kiesteich Obermöllrich noch eine Heidelibelle beobachtet werden. Während das Weibchen nur kurz umher huschte, gönnte sich der `Mann` noch eine Sonnenpause. Da die Flügel noch perfekt aussehen, könnte es auch ein erst im September geschlüpftes Exemplar der Gemeinen Heidelibelle handeln.

    schwirrende Grüße
    Manfred Gunia

    P.S.: Der Fahlsegler bei Marburg war natürlich um Klassen besser…

    Tiergruppe: Libellen

    Landkreis: Schwalm-Eder

    Gebiet: 0

    Fotograf: Manfred Gunia

    Späte Heidelibelle
  • 02. Nov. 2014

    Anfrage wegen Fledermäusen

    von Jörg Brauneis

    Sehr geehrter Herr Malten,

    vielen Dank für die Antwort. Das passt ja sehr gut. Bisher sind mir die Großen Abendsegler noch nie so aufgefallen, obwohl ich relativ oft am Werratalsee bin.

    Viele Grüße aus Eschwege

    Jörg Brauneis

    Tiergruppe: Säuger

    Landkreis: Werra-Meißner

    Gebiet: Kiesteiche Eschwege

    Fotograf:

  • 01. Nov. 2014

    Anfrage wegen Fledermäusen

    von Andreas Malten

    Hallo Herr Dr. Brauneis,

    das werden wohl Große Abendsegler Nyctalus noctula gewesen sein, die bei entsprechender Witterung bis in den Dezember zu beobachten sind. Die Art ist ein eine Zugfledermaus. Durchziehende Tiere werden, vor allem an großen Gewässern, oftmals auch am Tag beobachtet.

    Grüße

    Andreas Malten

    Tiergruppe: Säuger

    Landkreis: Werra-Meißner

    Gebiet: 0

    Fotograf:

  • 31. Okt. 2014

    Anfrage wegen Fledermäusen

    von Jörg Brauneis

    Anfrage an die Fledermausexperten in der HGON: Heute Abend am Werratalsee mehrere auffällig große Fledermäuse über den Wiesen und Ufergebüschen am Werratalsee jagend. So groß, dass ich erst Dach, es seien spät zum Schlafplatz fliegende Drosseln.
    Vielen Dank für eine Antwort - Jörg Brauneis

    Tiergruppe: Säuger

    Landkreis: Werra-Meißner

    Gebiet: Kiesteiche Eschwege

    Fotograf:

SUCHE
 

Termine

Alle Termine anzeigen

Birdnet

> Alle Ereignisse anzeigen

Faunanet

  • 29. Mär. 2015

    Krötenwanderung im Raum Ulrichstein + Sellnrod

    Hallo, im Raum Ulrichstein/Mücke in der Nacht Samstag/Sonntag massive Kröten...

  • 28. Mär. 2015

    Stierkäfer

    Mitten auf einem Weg im Schwanheimer Wald habe ich heute einen Stierkäfer gefund...

  • 24. Mär. 2015

    Hermelin

    Hallo vom nördlichen Bad Vilbel, hier hüpfte heute ein noch ziemlich weißer He...

> Alle Ereignisse anzeigen

News

> Alle News