HGON-Faunanet

Willkommen im HGON-Faunanet!

Wir laden Sie herzlich dazu ein, Ihre Tierbeobachtungen hier mit anderen zu teilen. Bitte beachten Sie unsere wichtigen Hinweise

Als angemeldeter Benutzer können Sie sich per E-Mail über neue Einträge
im Faunanet informieren lassen. Hier einloggen bzw. registrieren.

 

Anzeige filtern:

 

Anzeige filternFilter schließen

  • 19. Mai. 2019

    Gebänderte Prachtlibelle

    von hanne tinkl

    Hallo aus Bad Vilbel,
    heute Erstbeobachtung einer männlichen gebänderten Prachtlibelle.
    Gruß Hanne Tinkl

    Tiergruppe: Libellen

    Landkreis: Wetteraukreis

    Gebiet: 0

    Fotograf:

  • 12. Mai. 2019

    Kammschnake Foto

    von Marcus Beike

    Sorry, ich hoffe das Foto ist jetzt dabei...

    Tiergruppe: Sonstige

    Landkreis: Offenbach

    Gebiet: 0

    Fotograf:

    Kammschnake Foto
  • 12. Mai. 2019

    Kammschnake

    von Marcus Beike

    Hallo zusammen,

    vielleicht ist es für manche von Interesse.
    Heute bei einem Spaziergang konnten wir dieses imposante Insekt beobachten, das wir nach ein bißchen Recherche als Kammschnake identifizieren konnten.
    Es saß am Rande eines Auwaldes, dem NSG Pechgraben, was gut passt.
    Kann mir jemand was zu Häufigkeit des Vorkommens sagen?

    Viele Grüße in die Runde,
    Marcus Beike

    Tiergruppe: Sonstige

    Landkreis: Offenbach

    Gebiet: 0

    Fotograf: Marcus Beike

  • 09. Mai. 2019

    Schwarze Rehe im Stölzinger Gebirge

    von Jörg Brauneis

    Das Sommerfell von Rehen ist normalerwiese leuchtend rotbraun gefärbt. Selten aber treten auch Farbvarianten auf. So gibt es in Nordhessen, im Stölzinger Gebirge zwischen Waldkappel, Spangenberg und Rotenburg auch immer wieder vollständig schwarze Rehe mit einem pechschwarzen, in der Sonne glänzenden Sommerfell. Schwarze Rehe kommen vor allem in der norddeutschen Tiefebene vor. Die Hauptvorkommen liegen an der Weser zwischen Minden und Nienburg, rund um das Steinhuder Meer und südlich von Hannover.
    Das Vorkommen der schwarzen Rehe im Stölzinger Gebirge geht vermutlich auf Landgraf Wilhelm IV. von Hessen-Kassel (1532 - 1592) zurück. Er bekam schwarze Rehe vom Herzog von Braunschweig für sein Jagdgebiet rund um das Jagdschloss Spangenberg geschenkt.
    Diese schwarzen Rehe im Stölzinger Gebirge sind damit eine Reminiszenz an die hessische Landesgeschichte.
    Das schöne Foto von einer pechschwarzen Ricke mit ihrem Kitz gelang dem Jäger Bernd Keidel aus Seifertshausen im Stölzinger Gebirge.

    Wollen wir hoffen, dass die schwarze Farbe dem Kitz Glück bringt!

    Dr. Jörg Brauneis


    Tiergruppe: Säuger

    Landkreis: Werra-Meißner

    Gebiet: 0

    Fotograf: Bernd Keidel

    Schwarze Rehe im Stölzinger Gebirge
  • 04. Mai. 2019

    Grasfrosch (Rana temporaria)

    von Christoph Hain

    Grasfrosch

    Tiergruppe: Amphibien

    Landkreis: Lahn-Dill-Kreis

    Gebiet: 0

    Fotograf: Christoph Hain

    Grasfrosch (Rana temporaria)
  • 04. Mai. 2019

    Feuersalamander (Salamandra salamandra terrestris)

    von Christoph Hain

    Gebänderter Feuersalamander

    Tiergruppe: Amphibien

    Landkreis: Marburg-Biedenkopf

    Gebiet: 0

    Fotograf: Christoph Hain

    Feuersalamander (Salamandra salamandra terrestris)
  • 27. Apr. 2019

    Feuersalamander (Salamandra salamandra terrestris)

    von Christoph Hain

    Gebänderter Feuersalamander

    Tiergruppe: Amphibien

    Landkreis: Lahn-Dill-Kreis

    Gebiet: 0

    Fotograf: Christoph Hain

    Feuersalamander (Salamandra salamandra terrestris)
  • 26. Apr. 2019

    Grasfrosch (Rana temporaria)

    von Christoph Hain

    Grasfrosch

    Tiergruppe: Amphibien

    Landkreis: Lahn-Dill-Kreis

    Gebiet: 0

    Fotograf: Christoph Hain

  • 25. Apr. 2019

    Zauneidechse (Lacerta agilis agilis)

    von Christoph Hain

    Pärchen der Zauneidechse

    Tiergruppe: Reptilien

    Landkreis: Marburg-Biedenkopf

    Gebiet: 0

    Fotograf: Christoph Hain

    Zauneidechse (Lacerta agilis agilis)
  • 19. Apr. 2019

    Aurorafalter

    von Heinz Weiss

    Bei meiner 16 km langen Radtour, Wald/Waldrand, konnte ich 21 männliche Aurorafalter zählen.

    Tiergruppe: Schmetterlinge

    Landkreis: Gießen

    Gebiet: 0

    Fotograf:

  • 10. Apr. 2019

    Fledermaus

    von Reinhard Evers

    Habe am Nachmittag des 08.04.2019 eine Fledermaus beim Jagen nach Insekten über dem Wasser der Schwalm,im Bereich des Waldes "Altenburg" zwischen Niederurff und Bad Zwesten,beobachtet.Irgendwie kam mir das etwas früh vor,aber ich kenne mich mit dem Verhalten von Fledermäusen auch nicht so gut aus,

    Tiergruppe: Sonstige

    Landkreis: Schwalm-Eder

    Gebiet: 0

    Fotograf: Reinhard Evers

    Fledermaus
  • 29. Mär. 2019

    Toter Baummarder im Schlierbachswald

    von Jörg Brauneis

    Letzten Sonntag habe ich auf der Schlierbachstrasse einen überfahrenen Baummarder gefunden (Stadtwald von Eschwege, Forstort: Vor der alten Kirche). Kein schöner Anblick das Bild, aber auch ein Zeichen, dass Gelbkehlchen im Zunehmen begriffen ist - analog Wildkatze!

    Dr. Jörg Brauneis

    p.s.: Bin gerade auf Mallorca in Illetas zu einer Fortbildung über psychosomatische Erkrankungen - ziemlich verbaut alles hier ( na ganz wie zu Hause), aber in einer Aleppokiefer vor dem Hoteleingang sang zur Begrüßung eine Zwergohreule - na, das ist doch mal was!

    Tiergruppe: Säuger

    Landkreis: Werra-Meißner

    Gebiet: 0

    Fotograf: Jörg Brauneis

  • 21. Mär. 2019

    Waldeidechse (Zootoca vivipara vivipara)

    von Christoph Hain

    Waldeidechsen

    Tiergruppe: Reptilien

    Landkreis: Marburg-Biedenkopf

    Gebiet: 0

    Fotograf: Christoph Hain

    Waldeidechse (Zootoca vivipara vivipara)
  • 21. Mär. 2019

    Der erste Admiral...

    von Joachim Hustedt

    ... (Vanessa atalanta) flog heute Mittag über der Terrasse in der Kantine Süd im Industriepark Höchst umher.

    Tiergruppe: Schmetterlinge

    Landkreis: Frankfurt am Main

    Gebiet: 0

    Fotograf:

  • 20. Mär. 2019

    Geißblatt-Eule

    von Joachim Hustedt

    Schon am Mittwoch fand ich diese Eule in der Teeküche in einem Bürohaus im Südteil des Industrieparks Höchst (zwischen Stadtwald und Main). Offensichtlich ein schon länger geschlüpftes Exemplar von Xylocampa areola.
    Da diese Art nur lokal vorkommt, dokumentiere ich sie hier.

    Tiergruppe: Schmetterlinge

    Landkreis: Frankfurt am Main

    Gebiet: 0

    Fotograf: Joachim Hustedt

    Geißblatt-Eule
  • 12. Mär. 2019

    sehr kleine Frischlinge in ausgeräumter Landschaft

    von Hanns-Jürgen Roland

    Gestern zeigt sich bei einsetzender Dunkelheit diese Bache mit sehr kleinen Frischlingen in Mitten der ausgeräumten Landschaft rund um den Flugplatz Reichelsheim im Mähried Reichelsheim. Sie kam aus einem Minischilffetzen wenige Meter nördlich Ausgleichsfläche. Eigentlich wollte ich nur die Gänse zählen, die in der eingezäunten Kiebitzfläche übernachten. Längst haben sie gelernt, dass man da sicher schlafen kann. Mehr als ein Belegbild war nicht mehr drin.
    Hanns-Jürgen Roland

    Tiergruppe: Säuger

    Landkreis: Wetteraukreis

    Gebiet: 0

    Fotograf: H.-J. Roland

    sehr kleine Frischlinge in ausgeräumter Landschaft
  • 03. Mär. 2019

    Meister Bockert ist an der mittleren Werra angekommen!

    von Jörg Brauneis

    Der Biber ist auf dem Vormarsch an der Werra und hat inzwischen von Treffurt (Thüringen) kommend das mittlere Werratal erreicht! Guntram Börner hat eindeutige Biberspuren an Weiden und Ein- und Ausstiege der Biber an der Werra bei Wanfried gefunden.

    Nach all den negativen Nachrichten in Sachen Naturschutz aus unserem Kreis (Bau der A 44, weitere Zerstörung des Kaufunger Waldes durch das Windkraftindustriegebiet Hausfirste II, Beeinträchtigung des Naturschutzgebiets Graburg durch Windkraft, jetzt auch noch "Südlink" auf ganzer Länge durch den Kreis) ist das endlich mal eine positive Nachricht!

    Wir hoffen, dass die Biber bald die Seenlandschaft im Eschweger Werrabecken erreichen, wo es ausreichend Weidendickichte und Wasser gibt.

    Dass die Biber aus Thüringen kommen, freut mich ganz besonders. Denn auch Willy Bauer, der die Gründungsjahre der HGON und den Naturschutz im ganzen Hessenland so nachhaltig geprägt hat, hat sich immer viel von der Wiedereinwanderung ausgestorbener Tierarten aus dem Osten erhofft, nach dem Leitspruch „Ex oriente lux!“

    Willy Bauer war auch der erste, der wieder autochthone Elbe-Biber nach Hessen gebracht hat!

    Dr. Jörg Brauneis

    Tiergruppe: Säuger

    Landkreis: Werra-Meißner

    Gebiet: 0

    Fotograf: Guntram Börner

    Meister Bockert ist an der mittleren Werra angekommen!
  • 27. Feb. 2019

    taubenschwänzchen ,zitronenfalter, gallische wespe heppenheim weinberg

    von anette

    4 taubenschwänzchen
    7 zitronenfalter
    3 holzbienen
    1 gallische wespe
    viele bienen und hummeln an blühenden mandelbäumen und silberpappeln.
    3 eidechsen
    1 hausrotschwanz

    reiche " beute" zwischen bensheim und heppenheim /blütenweg

    gruss
    anette

    Tiergruppe: Schmetterlinge

    Landkreis: Bergstraße

    Gebiet: 0

    Fotograf:

  • 26. Feb. 2019

    taubenschwänzchen / offenbach

    von anette

    ein taubenschwänzchen in den krokuswiesen am august- bebel- ring
    offenbach...

    grüsse
    anette

    Tiergruppe: Schmetterlinge

    Landkreis: Offenbach

    Gebiet: 0

    Fotograf:

  • 25. Feb. 2019

    Zitronenfalter im Mühlheimer Stadtwald

    von Rembert Gödde

    während einer Wanderfalken-Beobachtung in der Nähe der Käsmühle zeigten sich heute die ersten beiden Zitronenfalter in der Frühlingssonne.

    Grüße aus Mühlheim
    Rembert Gödde

    Tiergruppe: Schmetterlinge

    Landkreis: Offenbach

    Gebiet: 0

    Fotograf: Rembert Gödde

    Zitronenfalter im Mühlheimer Stadtwald
SUCHE
 

Termine

Alle Termine anzeigen

Birdnet

  • 21. Mai. 2019

    Neuntöter-Paar / Rumpenheimer Mainauen

    Neuntöter zu beobachten war vor Jahren immer verbunden mit einer Radtour in auß...

  • 19. Mai. 2019

    Pirol im Vilbeler Wald

    Guten Abend, Heute war ein singender Pirol im Vilbeler Wald (Bald Vilbel) zu h...

  • 15. Mai. 2019

    Neuntöter

    In der Gemarkung Hungen-Nonnenroth konnte ich heute die ersten Neuntöter beobac...

> Alle Ereignisse anzeigen

Faunanet

  • 19. Mai. 2019

    Gebänderte Prachtlibelle

    Hallo aus Bad Vilbel, heute Erstbeobachtung einer männlichen gebänderten Prach...

  • 12. Mai. 2019

    Kammschnake Foto

    Sorry, ich hoffe das Foto ist jetzt dabei...

  • 12. Mai. 2019

    Kammschnake

    Hallo zusammen, vielleicht ist es für manche von Interesse. Heute bei einem...

> Alle Ereignisse anzeigen