HGON

HGON-Faunanet

Willkommen im HGON-Faunanet!

Wir laden Sie herzlich dazu ein, Ihre Tierbeobachtungen hier mit anderen zu teilen. Bitte beachten Sie unsere wichtigen Hinweise

Als angemeldeter Benutzer können Sie sich per E-Mail über neue Einträge
im Faunanet informieren lassen. Hier einloggen bzw. registrieren.

 

Anzeige filtern:

 

Anzeige filternFilter schließen

  • 11. Mai. 2017

    Kreuzkröte - Waldkauz

    von Hanne Tinkl

    Hallo aus Bad Vilbel,
    Schießplatz, am Abend etliche rufende Kreuzkröten und Teichfrösche.
    Dazu Waldkauz und das leise Rascheln der sich durch das frische Laub fressenden Raupen.
    Gruß Hanne Tinkl

    Tiergruppe: Amphibien

    Landkreis: Wetteraukreis

    Gebiet: 0

    Fotograf:

  • 02. Mai. 2017

    30. April 2017 Aurorafalter

    von Klee, Jutta

    Im Garten ist der kleine Schmetterling den ganzen Tag herumgeschwirrt.
    Auch er hat den sonnigen und warmen Tag genossen.
    Bild und Beschreibung Quelle:
    https://de.wikipedia.org/wiki/Aurorafalter

    Tiergruppe: Schmetterlinge

    Landkreis: Wiesbaden

    Gebiet: 0

    Fotograf: wikipedia.de

    30. April 2017 Aurorafalter
  • 27. Apr. 2017

    Korrektur - Schwalbenschwanz

    von Dietmar Jürgens

    die Erstbeobachtung fand am 11.04. statt

    Tiergruppe: Schmetterlinge

    Landkreis: Gießen

    Gebiet: 0

    Fotograf:

  • 27. Apr. 2017

    Schwalbenschwanz

    von Dietmar Jürgens

    Hallo,

    eigentlich nichts Ungewöhnliches um diese Jahreszeit ist der Schwalbenschwanz, den ich heute fotografieren konnte. Doch er ist nicht erste dieses Jahr: denn am 08.04., also fast 3 Wochen bevor die erste Generastion unterwegs ist, konnte ich am Geprägskopf bei Königsberg einen Schwalbenschwanz bestaunen.

    Gruß,
    Dietmar Jürgens

    Tiergruppe: Schmetterlinge

    Landkreis: Gießen

    Gebiet: 0

    Fotograf: DJ

    Schwalbenschwanz
  • 24. Apr. 2017

    "Kaisermantel"

    von Jochen Tamm

    Guten Tag, Herr Ollsok!

    Der Kaisermantel ist ein reiner Hochsommer-Schmetterling, der in Mitteleuropa nicht vor Ende Juni fliegt. Auf dem Meißner erscheint er nicht vor Anfang Juli. Der einzige größere Falter, der in dieser Jahreszeit dort oben fliegt, orangebraun gefärbt und schwarz gefleckt ist, ist der C-Falter.
    Ich hänge einmal ein Bild eines C-Falters vom Meißner an.

    Jochen Tamm

    Tiergruppe: Schmetterlinge

    Landkreis: Werra-Meißner

    Gebiet: 0

    Fotograf: J.Tamm

  • 24. Apr. 2017

    wasserschildkröten / ostpark frankfurt

    von anette

    zufällig fotografiert: 3 wasserschildkröten im ostparkweiher.

    gruss anette

    Tiergruppe: Reptilien

    Landkreis: Frankfurt am Main

    Gebiet: 0

    Fotograf:

    wasserschildkröten / ostpark frankfurt
  • 24. Apr. 2017

    Kaisermantel am grünen Band

    von Rainer Olssok

    Auf einem Abschnitt des Premiumwanderweges P4 bei Hitzelrode in dem NSG Hessische Schweiz,sind mir entlang des Waldweges in etwa
    500m Höhe mindestens 5 Kaisermantel begegnet.Es war ein sonniger,leicht windig und schwach bewölkter Tag.

    Tiergruppe: Schmetterlinge

    Landkreis: Werra-Meißner

    Gebiet: 0

    Fotograf:

  • 24. Apr. 2017

    Gem. Pechlibelle, Hufeisen- und Winterlibellen

    von Hanne Tinkl

    Hallo aus Bad Vilbel,
    es fliegen etliche frisch geschlüpfte Gemeine Pechlibellen > 20, und Hufeisenazurjungfern 2.
    Dazu noch Winterlibellen > 10, 2 Tandem
    Gruß Hanne Tinkl

    Tiergruppe: Libellen

    Landkreis: Wetteraukreis

    Gebiet: 0

    Fotograf: Tinkl

    Gem. Pechlibelle, Hufeisen- und Winterlibellen
  • 18. Apr. 2017

    Nordhessen ist Luchsland

    von Jörg Brauneis

    Am Ostermontag hat der Jäger Tobias Krug im Stölzinger Gebirge (Kreis Hersfeld-Rotenburg) an der Franzosenstraße einen Luchs beobachtet und einige wirklich tolle Fotos geschossen. Diese neuerliche Luchsbeobachtung im nordhessischen Mittelgebirge zeigt, dass Waldhessen wieder Luchsland wird. Wenn man in den Zeiträumen der Evolution denkt, so hat der Luchs hier auch nur einen Wimpernschlag lang gefehlt.
    Im Stölzinger Gebirge gibt es ausreichend Rehwild und Rotwild, sodass die Nahrungsgrundlage für den Luchs gesichert ist. Leider ist auch dieser Luchslebensraum gefährdet durch den Ausbau der industriellen Windkraft im Wald.

    Dr. Jörg Brauneis

    Tiergruppe: Säuger

    Landkreis: Hersfeld-Rotenburg

    Gebiet: 0

    Fotograf: Tobias Krug

    Nordhessen ist Luchsland
  • 14. Apr. 2017

    Afrikanische Wildhunde

    von Jörg Brauneis

    Heute mal, nur weil sie so schön sind, und weil mir das Foto in die Hände gefallen ist, ein Bild von Afrikanischen Wildhunden (Painted dogs), die ich im Herbst 2015 im Grenzgebiet zwischen Botswana und Simbabwe fotografiert habe.

    Schöne Feiertage allen Naturfreunden in Hessen

    Jörg Brauneis

    Tiergruppe: Säuger

    Landkreis: [außerhalb Hessens]

    Gebiet: 0

    Fotograf: Dr. Jörg Brauneis

    Afrikanische Wildhunde
  • 12. Apr. 2017

    erster Faulbaumbläuling am 10.4.

    von Matthias Korn

    Hallo,

    am 10.4. konnte ich den ersten Faulbaumbläuling bei Haiger-Dillbrecht feststellen, dass ist fast 500 m ü. NN. Auch die ersten Aurorafalter dort.

    M. Korn

    Tiergruppe: Schmetterlinge

    Landkreis: Lahn-Dill-Kreis

    Gebiet: 0

    Fotograf:

  • 12. Apr. 2017

    Nagelfleck am 11. April !

    von Martin Schroth

    ... und auch dieses im Hanauer Wald frisch geschlüpfte Nagelfleck-Weibchen ist aufgrund der warmen Temperaturen ungewöhnlich früh unterwegs...

    schöne Ostergrüße
    Martin Schroth

    Tiergruppe: Schmetterlinge

    Landkreis: Main-Kinzig-Kreis

    Gebiet: 0

    Fotograf: Martin Schroth

    Nagelfleck am 11. April !
  • 12. Apr. 2017

    Nagekfleck

    von Martin Schroth

    ... und auch dieses im Hanauer Wald frisch geschlüpfte Nagelfleck-Weibchen ist aufgrund der warmen Temperaturen ungewöhnlich früh unterwegs...

    schöne Ostergrüße
    Martin Schroth

    Tiergruppe: Schmetterlinge

    Landkreis: Main-Kinzig-Kreis

    Gebiet: 0

    Fotograf: Martin Schroth

    Nagekfleck
  • 11. Apr. 2017

    Waldbrettspiel

    von Elke Heinze

    Irgendwie wurde das Foto wohl nicht hochgeladen.

    Tiergruppe: Schmetterlinge

    Landkreis: Frankfurt am Main

    Gebiet: 0

    Fotograf: Dr. Elke Heinze

    Waldbrettspiel
  • 11. Apr. 2017

    Schmetterlinge im Garten

    von Elke Heinze

    Ich staune und ich freue mich, wie viele verschiedene Schmetterlinge ich in diesem Frühjahr schon im eigenen Garten sichten und teilweise fotografieren konnte. Das fing mit der Blüte des Winterduftschneeballs an, an dem sich Admiral, C-Falter und Großes Tagpfauenauge einfanden. Inzwischen konnte ich Zitronenfalter, Kohlweißlinge, einen Bläuling und heute das erste Waldbrettspiel beobachten. Ich kann mich an kein Frühjahr erinnern - solange ich so genau beobachte - in dem es soviele Falter im Garten gab.

    Tiergruppe: Schmetterlinge

    Landkreis: Frankfurt am Main

    Gebiet: 0

    Fotograf: Dr. Elke Heinze

  • 10. Apr. 2017

    Resedafalter ist Aurorafalter

    von Elias Barnickel

    Hallo Herr Olssok,

    Sie sind einem Aurorafalter (Anthocharis cardaminses) begegnet, die derzeit ortsweise in größerer Anzahl fliegen.
    Resedafalter (Pontia daplidice) wurden in Hessen in den letzten 20 Jahren praktisch nicht mehr nachgewiesen. In NATUREG ist nur ein Fund aus 2011 aus Nordwesthessen "bekannt" (siehe natureg.hessen.de), zu dem ich derzeit keine näheren Informationen habe und daher auch nichts zu dessen Plausibilität sagen kann. Auf Lepiforum.de können Sie sich wunderbar die Unterschiede zwischen beiden Arten ansehen.

    Viel Spaß weiterhin bei der Beobachtung von Schmetterlingen wünscht

    Elias Barnickel

    Tiergruppe: Schmetterlinge

    Landkreis: Werra-Meißner

    Gebiet: 0

    Fotograf:

  • 10. Apr. 2017

    Resedafalter am Werratalsee

    von rainer olssok

    Heute am 10. April beobachtete ich in der Mittagszeit einen Resedafalter, der aus dem Buschwerk des Seeufer, auf die angrenzende Brachfläche flog, und hier auf einer Grünpflanze Sonne verweilte.
    Sonnenschein, bewölkt und windig .

    Tiergruppe: Schmetterlinge

    Landkreis: Werra-Meißner

    Gebiet: 0

    Fotograf: Rainer Olssok

    Resedafalter am Werratalsee
  • 02. Apr. 2017

    Admiral sonnt sich auf Großem Feldberg

    von Holger Stiebel

    Ein Admiral sonnte sich in der Mittagszeit auf einer umgestürzten Fichte wenig unterhalb des Großen Feldbergs in ca. 860 müNN.

    Tiergruppe: Schmetterlinge

    Landkreis: Hochtaunuskreis

    Gebiet: 0

    Fotograf:

  • 02. Apr. 2017

    Phänologie Grasfrosch, Erdkröte im Hochtaunus

    von Holger Stiebel

    Nun sind auch Erdkröten in größerer Zahl in einem Teich bei Oberreifenberg (600 müNN) eingetroffen und haben gelaicht. Im selben Teich sind die ersten Grasfroschkaulquappen geschlüpft, die meisten werden wohl in Kürze schlüpfen. Den ersten Laich habe ich dort vor ca. 3 Wochen gesehen (s. Beobachtung vom 10.03.). Ferner im Teich: Bergmolch und Fadenmolch.

    Der Grasfroschlaich im Weggraben in 720 müNN (s. Beobachtung vom 19.03.) ist eingetrocknet, da der Graben kaum noch Wasser führt.

    Tiergruppe: Amphibien

    Landkreis: Hochtaunuskreis

    Gebiet: 0

    Fotograf:

  • 01. Apr. 2017

    Zauneidechsen bei Heusenstamm

    von Wolfgang Ott

    Die seit mehreren Tagen wärmende Sonne lockt nun die Zauneidechsen aus ihrem Winterquartier. Nach zwei vergeblichen Besuchen im Gebiet in den letzten Tagen waren heute in einem Kleinbiotop drei recht unterschiedlich gefärbte Männchen zu sehen.

    Weitere Bilder auf naturgucker.de.

    Viele Grüße aus Offenbach am Main
    Wolfgang Ott

    Tiergruppe: Reptilien

    Landkreis: Offenbach

    Gebiet: 0

    Fotograf: Wolfgang Ott

    Zauneidechsen bei Heusenstamm