HGON-Faunanet

Welche Meldungen sind interessant?

Dieses Forum dient analog dem Birdnet dem Austausch faunistischer Beobachtungen und Fragen. Hierfür sind grundsätzlich alle Beobachtungen und Beiträge interessant, die über das Alltägliche hinausgehen und Gruppen wie Libellen, Heuschrecken, Tag- oder Nachtfalter, aber auch Säuger, Reptilien etc. betreffen:

  • Meldungen von nur selten, ausnahmsweise oder unregelmäßig auftretenden Arten
  • ungewöhnlich große Ansammlungen häufiger Arten
  • Erst- und Letztbeobachtungen im Jahresverlauf
  • Hinweise zur Erfassung von Vorkommen durch zeitliche, räumliche, auf Entwicklungsstadien oder Lebensräume bezogene Angaben
  • Ungewöhnliche Verhaltensbeobachtungen
     

Detaillierte Aufzählungen aller während eines Beobachtungsganges gesehenen Arten sollten hingegen nur in begründeten Ausnahmen vorgenommen werden.

Die Darstellung der Beobachtungen dient der raschen Informationsweitergabe, um andere Beobachter auf unerwartete Entwicklungen aufmerksam zu machen, sich auszutauschen und so auch Beginnern den Einstieg in diese Tiergruppen zu erleichtern. Sie ersetzt jedoch ausdrücklich nicht die Meldung der Beobachtungen am Jahresende an die AGs, die die jeweilige Gruppe in Hessen bearbeiten. Die jeweiligen Arbeitsgruppen sind der Homepage der Faunistischen Länderarbeitsgemeinschaft Hessen FLAGH (www.flagh.de) zu entnehmen. Der Melder erklärt sich mit seiner Meldung allerdings einverstanden, dass seine Beobachtung auch für zusammenfassende Darstellungen im Sinne des Naturschutzes genutzt werden dürfen.

Umgang mit sensiblen Beobachtungen

Bei der Weitergabe von Nachweisen seltener Arten muss sich jeder bewusst sein, dass daraufhin vielleicht andere Beobachter versuchen werden, das beschriebene Vorkommen ebenfalls anzuschauen. Daher sollten, falls nötig, für sensible Gebiete oder Arten auch Verhaltensregeln aufgestellt werden, um Störungen vor Ort zu vermeiden. Reproduktionsstandorte sehr seltener Arten sollten daher immer ohne genaue Ortsangabe genannt werden, um Störungen von vorneherein auszuschließen.

Rechtliche Hinweise

Die unsachgemäße Nutzung des Forums durch Einzelpersonen kann dazu führen, dass deren Meldungen nicht mehr aufgeführt werden. Nicht erwünscht sind zudem Meldungen von Personen, die durch ihr Verhalten deutlich gemacht haben, dass sie die Ziele der HGON, wie den wissenschaftlich begründeten Naturschutz auf der Basis allgemein anerkannter Verfahren, nicht unterstützen.

Jede Nutzung der hier aufgeführten Beobachtungsdaten ist ohne die Zustimmung der Melder unzulässig. Das gilt besonders im Hinblick auf naturschutzrechtliche Fachplanungen und die Erfüllung der europarechtlichen Meldeverpflichtungen. Die einzige Ausnahme stellt die Verwendung der Beobachtungen zu rein wissenschaftlichen Zwecken in Form zusammenfassender Auswertung auf Landkreis- oder Bundeslandebene dar.

Wir weisen aus rechtlichen Gründen ausdrücklich darauf hin, dass sich die Betreiber dieser Seite von den Einträgen im Beobachtungsforum distanzieren. Die Verantwortung für den Inhalt der Beiträge liegt allein bei den Autoren. Der Webmaster behält es sich vor, bestimmte Einträge ohne Nennung von Gründen zu löschen.

Technische Hinweise

Beobachtung melden: Nach dem Anklicken dieses Feldes erscheint eine Eingabemaske, in der Sie Ihre Beobachtungen eingeben können. Die Angabe des Betreffs sollte dem Leser ermöglichen, die Einträge nach für ihn interessanten Beiträgen durchzusehen. In das Textfeld können auch Texte kopiert werden. Bitte schließen sie den Text der Meldung mit ihrem Namen ab. Das Namensfeld und die Mail Adresse werden für interne Zwecke benötigt und sind im Birdnet nicht sichtbar. Das Eingeben der Meldung sollte ca. 5 Minuten nicht überschreiten, da sonst möglicherweise ein "Timeout-Mechanismus" ausgelöst wird (dann ggf. den Text kopieren und in die neu aufgerufene Eingabemaske einfügen).

Drucken: Indem Sie das Drucken-Feld anklicken, können Sie alle selektierten Beiträge drucken lassen. Das Anklicken des Druckersymbols rechts ermöglicht das Ausdrucken von Einzeleinträgen.

Alle Einträge: Klicken Sie dieses Feld an, um nach einer Selektion wieder zur Ansicht aller Beiträge zu gelangen.

Kreise: Hier gelangen sie zu einer Übersicht, in der die Meldungen nach Kreisen sortiert sind. Durch Anklicken eines Kreises werden alle von dort stammenden Meldungen angezeigt.

Monate: Hier gelangen Sie zu einer Übersicht, in der die Meldungen nach Monaten sortiert sind. Durch Anklicken eines Monates werden alle aus diesem Zeitraum stammenden Meldungen angezeigt.

Mail abonnieren: Wenn Sie nicht regelmäßig auf der Homepage vorbeischauen wollen, können Sie sich hier registrieren lassen, um die eingehenden Meldungen einzeln oder einmal pro Tag auf Ihre Mailadresse weiterzuleiten.

Mail austragen: Hier können Sie die automatische Weiterleitung der Einträge abbestellen.

Suchen: Geben Sie hier einen Begriff ein (Tierart, Gebiet etc.), nach dem Sie die Beobachtungsmeldungen durchsuchen wollen. Vorsicht: Statt den Umlauten ein * eingeben ("Fr*he Heidelibelle").

SUCHE
 

Termine

Alle Termine anzeigen

Birdnet

> Alle Ereignisse anzeigen

Faunanet

  • 24. Jul. 2017

    Gefleckte Weinbergschnecke in Bad Homburg

    Eine Gefleckte Weinbergschnecke (Cornu aspersum/ Helix aspersa/ Cantareus aspersu...

  • 15. Jul. 2017

    Laubholz-Säbelschrecke

    Hallo, diese beiden fand ich zufällig am 14.7. bei der Kopulation in einer ju...

  • 11. Jul. 2017

    Rehkitz

    Heute gegen 6.00 Uhr, in der Nähe von den Fischteichen bei Stammheim, trat diese...

> Alle Ereignisse anzeigen