Streuobstwiesen

Streuobstpflege am Berger Südhang - eine Erfolgsgeschichte!

Der Streuobstwiesengürtel zwischen Bergen und Hochstadt stellt ein Paradies für Vögel, Insekten, Kleinsäuger und Pflanzen dar. Ende der achtziger Jahre war vor allem der Berger Hang durch die weitgehende Aufgabe der Obstwiesennutzung stark verbuscht. Da begann der AK Frankfurt mit der Pflege - finanziert durch öffentliche und private Gelder, von Spendern und Sponsoren. Seit 1989 konnten mit dem jeweiligen Einverständnis der Besitzer und Besitzerinnen zugewachsene Flächen "entbuscht" und regelmäßig gemäht, Tausende Obsthochstämme beschnitten und Hunderte angepflanzt werden!

Wir sind stolz: Durch die jährlichen Pflegemaßnahmen wird der wertvolle halboffene Charakter des Berger Hanges erhalten und damit auch der Lebensraum von Steinkauz, Neuntöter, zahlreichen Spechtarten und seltenen Orchideen (s. auch: Projekt Berger Südhang).

Mehr Informationen zur Arbeit des Arbeitskreises Frankfurt finden Sie hier: www.hgon-frankfurt.de

SUCHE
 

Termine

Alle Termine anzeigen

Birdnet

  • 18. Jun. 2018

    Graureiher fliegen aus

    Guten Morgen, die ersten Graureiher werden/sind bereits selbstständig. Vor ei...

  • 17. Jun. 2018

    Flußregenpfeifer / Viererbrut

    Hallo Nachdem die erste Brut vermutlich wegen Starkregen erfolglos war, ist heu...

  • 17. Jun. 2018

    Nochmals Uhu

    Ein Foto des zweiten Jungvogels, der dritte sitzt noch auf dem Turm des Hundertw...

> Alle Ereignisse anzeigen

Faunanet

  • 19. Jun. 2018

    Bläuling

    Hallo Frau Tinkl, könnte es sich bei dem Schmetterling um einen "kurzschw...

  • 18. Jun. 2018

    Bläuling

    Hallo aus Bad Vilbel, bitte um genauere Bestimmung dieses "geschwänzten Bl...

  • 12. Jun. 2018

    Zur "Schmetterlingsraupe"

    Hallo Herr Weiss, Sie haben da zwar keine Raupe erwischt, mit Schmetterling ...

> Alle Ereignisse anzeigen