Streuobstwiesen

Streuobst in Kelkheim

Blick Schmiehbachtal zum Kloster Kelkheim
Blick Schmiehbachtal zum Kloster Kelkheim

An den Hängen des Vordertaunus hat der Anbau von Streuobstwiesen lange Tradition. Die alten, hochstämmigen Obstbäume und sonnendurchfluteten Wiesen sind Lebensraum für eine einzigartige und sehr bedrohte Vogelwelt. Steinkauz, Kleinspecht, Gartenrotschwanz und Trauerschnäpper leben in den alten Bäumen, der Neuntöter jagt über die insektenreichen Wiesen. Aber die Streuobstwiesen sind bedroht. Rodung für Baugebiete oder Ackerflächen, Umwandlung in Plantagen, aber auch die Überalterung gefährden die Streuobstwiesen und ihre Bewohner.

Was wir tun:

  •     Ankauf, Pacht und Pflege von besonders wertvollen Streuobstparzellen
  •     Umsetzung von Förderprogrammen zur Nachpflanzung von Hochstämmen
  •     Artenschutz für Steinkauz und Gartenrotschwanz
  •     Organisation von Grundstücksbörsen
  •     Landschaftspflegekonzepte mit der Landwirtschaft
  •     Mitarbeit im Main-Taunus-Streuobst e.V. (Direktvermarktung)

 

Mehr Informationen zur Arbeit der HGON in Kelkheim: www.hgon-kelkheim.de

SUCHE
 

Termine

Alle Termine anzeigen

Birdnet

  • 18. Jun. 2018

    Graureiher fliegen aus

    Guten Morgen, die ersten Graureiher werden/sind bereits selbstständig. Vor ei...

  • 17. Jun. 2018

    Flußregenpfeifer / Viererbrut

    Hallo Nachdem die erste Brut vermutlich wegen Starkregen erfolglos war, ist heu...

  • 17. Jun. 2018

    Nochmals Uhu

    Ein Foto des zweiten Jungvogels, der dritte sitzt noch auf dem Turm des Hundertw...

> Alle Ereignisse anzeigen

Faunanet

  • 19. Jun. 2018

    Bläuling

    Hallo Frau Tinkl, könnte es sich bei dem Schmetterling um einen "kurzschw...

  • 18. Jun. 2018

    Bläuling

    Hallo aus Bad Vilbel, bitte um genauere Bestimmung dieses "geschwänzten Bl...

  • 12. Jun. 2018

    Zur "Schmetterlingsraupe"

    Hallo Herr Weiss, Sie haben da zwar keine Raupe erwischt, mit Schmetterling ...

> Alle Ereignisse anzeigen