Nachrichten Archiv

  • 07.Okt.2011

    Neue Rotmilanbeobachtungen

    Wieder einmal haben aufmerksame Vogelbeobachter Rotmilane mit grünen Flügelmarken ausfindig gemacht. So konnte Jens Voss Rotmilan Nr. 802 auf dem Zug am 27.08.11 bei Istha (Kreis Kassel) an einem Rastplatz mit weiteren 19 Rotmilanen beobachten und fotografieren! Der Rotmilan 802 wurde als Jungvogel am 07.06.08 in Rückersfeld (Knüll)  markiert, ist also schon fast 4 Jahre alt und hatte auch schon drei erfolgreiche Bruten hinter sich.
    Am 06. und am 22.09.11 wurde bei Odenhausen (Kreis Gießen) Rotmilan 809 von Horst Scherer und Peter Mende beobachtet sowie am 6.10.2011 auch nochmal von Christian Gelpke gesehen und fotografiert. Dieser Rotmilan wurde am 07.06.08 als Jungvogel in Gleichen markiert und fliegt jetzt auch schon fast drei Jahre mit den Flügelmarken umher.
    Wenn auch Sie einen Rotmilan mit einer grünen Flügelmarke entdecken, dann melden Sie ihn bitte an Christian Gelpke (christian.gelpke(at)hgon.de) oder die HGON Geschäftsstelle. Helfen Sie, das Leben der Rotmilans besser zu erforschen. Vielen Dank.
    Mehr Informationen zum Rotmilan-Projekt finden Sie hier….

 

zurück
SUCHE
 

Termine

Alle Termine anzeigen

Birdnet

  • 03. Dez. 2019

    03.12.2019

    Zwei Kolkraben am Südostteil des Frankfurter Hauptfriedhofs zuerst nur gehört, ...

  • 26. Nov. 2019

    Wasseramsel

    1 Eisvogel 4 Gänsesäger 2 Turmfalken 12 Uhr Guxhagen, Fulda

  • 25. Nov. 2019

    Schneeammer

    Seit Freitag den 22.11.19 rastet eine weibl. Schneeammer (1. Winter) in der Feldf...

> Alle Ereignisse anzeigen

Faunanet

  • 24. Nov. 2019

    Wer kennt diesePflanze?

    Vielleicht kann mir jemand sagen, ob ich mit meiner Vermutung richtig liege (s. F...

  • 23. Nov. 2019

    Fledermaus

    Gegen 15:30 bei hellichtem Tag ein großer Abendsegler ausgiebig über dem Weg zw...

  • 19. Nov. 2019

    muscheln+schwämme

    am nördlichen mainufer in frankfurt lagen jede menge fahrräder ,die aus dem wa...

> Alle Ereignisse anzeigen

News

 

Sie befinden sich bereits in unserem "News"-Bereich.