Nachrichten Archiv

  • 10.Jan.2011

    Neuer Bericht der Avifaunistischen Kommision erschienen

    Der Bericht enthält u. a. folgende anerkannte Beobachtungen: Daten zu einem auffallenden Zugstau des Bienenfressers während ungünstiger, kühler Witterung im Mai 2010 mit einem vollkommen neuen Maximum von 50 bis 60 Tieren in nur einem (!) Trupp, Einzelvögel von Lachseeschwalbe und Rotkopfwürger, nach mehreren Fehljahren wieder eine Zaunammer-Brut bei Rüdesheim, zehn Schwarzkopfmöwen, 16 Mornellregenpfeifern (in zwei Trupps), eine sommerliche Dreizehenmöwe im Juli sowie als Weiterleitung an die DSK zwei Meldungen der Zwergscharbe sowie je eine Dokumentation von Zwergohreule, Doppelschnepfe und Spornpieper.


    Den aktuellen Bericht und weitere Informationen zur AKH können Sie hier runterladen...


    Nachmeldungen zu diesen und auch weiter zurückliegenden Zeiträumen sind grundsätzlich immer erwünscht.

    Für die AKH mit besten Grüßen,

    Stefan Stübing & Jan Heckmann

 

zurück
SUCHE
 

Termine

Alle Termine anzeigen

Birdnet

> Alle Ereignisse anzeigen

Faunanet

> Alle Ereignisse anzeigen

News

 

Sie befinden sich bereits in unserem "News"-Bereich.