Nachrichten Archiv

  • 11.Apr.2011

    Rückblick Amphibienfortbildung

    Laubfrosch

    Am 9. April 2011 fand im Echzell eine Amphibienfortbildung statt. Morgens war erst mal Theorie angesagt. Christian Geske von Hessen-Forst FENA stellte die in Hessen vorkommenden Arten und deren Verbreitung vor. Zur Veranschaulichung hatte er von allen Arten Modelle dabei, an denen die Unterscheidungsmerkmale gut zu erkennen waren. Udo Seum, HGON Arbeitskreisleiter Wetterau, berichtete über das große Vorkommen der Knoblauchkröte in der Wetterau und Ralf Eichelmann, HGON-Mitglied und Mitarbeiter der Unteren Naturschutzbehörde in der Wetterau, sprach über den Amphibienschutz hier. Nachmittags ging es dann bei strahlendem Sonnenschein zu verschiedenen Amphibienlebensräumen in der Wetterau, wo wir dann auch einige lebende Tiere finden konnten.

    Hier gibt es Bilder zur Fortbildung...

 

zurück
SUCHE
 

Termine

Alle Termine anzeigen

Birdnet

  • 03. Dez. 2019

    03.12.2019

    Zwei Kolkraben am Südostteil des Frankfurter Hauptfriedhofs zuerst nur gehört, ...

  • 26. Nov. 2019

    Wasseramsel

    1 Eisvogel 4 Gänsesäger 2 Turmfalken 12 Uhr Guxhagen, Fulda

  • 25. Nov. 2019

    Schneeammer

    Seit Freitag den 22.11.19 rastet eine weibl. Schneeammer (1. Winter) in der Feldf...

> Alle Ereignisse anzeigen

Faunanet

  • 24. Nov. 2019

    Wer kennt diesePflanze?

    Vielleicht kann mir jemand sagen, ob ich mit meiner Vermutung richtig liege (s. F...

  • 23. Nov. 2019

    Fledermaus

    Gegen 15:30 bei hellichtem Tag ein großer Abendsegler ausgiebig über dem Weg zw...

  • 19. Nov. 2019

    muscheln+schwämme

    am nördlichen mainufer in frankfurt lagen jede menge fahrräder ,die aus dem wa...

> Alle Ereignisse anzeigen

News

 

Sie befinden sich bereits in unserem "News"-Bereich.