Service

HGON Frühjahrstagung 2013

„Über allen Feldern ist Ruh!” - Vögel der Agrarlandschaft

Früher häufige Arten wie Kiebitz und Lerche werden immer seltener. Was sind die Gründe und wie sieht es mit unserer Landwirtschaft aus? Gibt es Lösungen und was können wir tun? Diese Fragen haben wir mit Ihnen diskutiert! Hier können Sie Bilder von der Tagung sehen!

Das Programm lesen Sie hier.


Nachrichten Archiv

  • 17.Jul.2012

    Der Wanderfalke in Nordhessen - mit Angaben zum Uhubestand

    Aufgrund der Tatsache, dass Wanderfalke und Uhu als Brutplatzkonkurrenten einzustufen sind, stehen natürlich auch die jährlichen Brutergebnisse beider Arten in einem gewissen Zusammenhang. Dabei ist das Endergebnis selbstverständlich von mehreren Faktoren – verfügbare Nahrung Wetterereignisse etc. ...

    weiter lesen

  • 17.Jul.2012

    Sonderangebot: Restbestände älterer COLLURIO-Ausgaben

    Der Arbeitskreis Darmstadt der HGON gibt seit 1985 die Zeitschrift COLLURIO heraus. Von der aktuellen (Nr. 28/2010, 310 Seiten) und vielen früheren Ausgaben stehen noch Exemplare zur Verfügung. Die Hefte sind durchweg in sehr gutem bis neuwertigen Zustand und können einzeln oder im Paket bestellt ...

    weiter lesen

  • 17.Jul.2012

    Schutzprojekt für den Biber

    Naturefund will gemeinsam mit der HGON Main-Kinzig ein 7.890 Quadratmeter großes Grundstück kaufen, auf dem Biber leben. Das Biberrevier besteht seit etwa sieben Jahren. Die Biber haben einen großen und zwei kleine Dämme angelegt, so dass zwei Teiche und eine Feuchtbrache entstanden sind. Bereits ...

    weiter lesen

  • 10.Jul.2012

    Rückblick Libellenfortbildung

    Bei der HGON-Libellenfortbildung haben wir an der renaturierten Horloff bei Bisses 14 Libellenarten beobachtet. Hunderte von gebänderten Prachtlibellen waren beeindruckend. Auch die seltene Helm-Azurjungfer haben wir gesehen. weiter lesen

  • 04.Jul.2012

    Rückblick Kinderfotokurs 2012

    Beim Fotowochenendworkshop 2012 der Hessischen Gesellschaft für Ornithologie und Naturschutz (HGON) konnten Kinder zwischen 9 und 13 Jahren besondere Naturmomente mit Digital-Kameras einfangen. Naturfotograf Detlef Möbius möchte dabei die Kinder für die Schönheiten der Natur sensibilisieren und ...

    weiter lesen

  • 29.Jun.2012

    HGON-Rotmilanprojekt: Fünf Tiere besendert

    Hessen und Deutschland haben eine immense Verantwortung für den globalen Erhalt des Rotmilans - bei keiner anderen Vogelart ist ein derart großer Anteil der Weltpopulation auf unseren Raum beschränkt (Hessen 5, Deutschland 50 Prozent). Der aktuelle Bestandsrückgang des Rotmilans stellt somit einen ...

    weiter lesen

  • 22.Jun.2012

    Vogelkundliche Hefte Edertal: Band 38 erschienen

    Der NABU Waldeck-Frankenberg gibt alljährlich gemeinsam mit der Hessischen Gesellschaft für Ornithologie und Naturschutz die "Vogelkundlichen Hefte Edertal" für den Kreis Waldeck-Frankenberg heraus. Nun ist der 38. Band, unter der Schriftleitung von Wolfgang Lübcke, erschienen.
    weiter lesen

  • 14.Jun.2012

    Umweltministerin zu Besuch bei Hessens Rotmilanen

    Land unterstützt Projekt zur Erforschung der Gefährdungsursachen für den Rotmilan mit 60.000 Euro ...

    weiter lesen

  • 14.Jun.2012

    Rückblick Reptilienfortbildung

    Zur Reptilienfortbildung am 2. Juni in Barstadt kamen 16 Interessierte. Annette Zitzmann von der Arbeitsgemeinschaft Amphibien- und Reptilienschutz in Hessen e.V. (AGAR) stellte im Rahmen einer Exkursion die Lebensraumansprüche der einheimischen Reptilien vor und gab Informationen zu geeigneten ...

    weiter lesen

  • 14.Jun.2012

    HGON auf dem Hessentag in Wetzlar 2012

    Auch in diesem Jahr besuchten zahlreiche Menschen den HGON-Stand im Zelt Natur auf der Spur auf dem Hessentag in Wetzlar. Die Vogelstimmenwand und der Einblick in das HGON-Fledermaushaus in Greifenstein- Allendorf zogen viele Interessierte an. Vor allem die gelegentlichen Besuche der ...

    weiter lesen

SUCHE
 

Termine

Alle Termine anzeigen

Birdnet

> Alle Ereignisse anzeigen

Faunanet

> Alle Ereignisse anzeigen

News

 

Sie befinden sich bereits in unserem "News"-Bereich.