Beobachten

Willkommen im HGON-Birdnet!

Wir laden Sie herzlich dazu ein, Ihre Vogelbeobachtungen hier mit anderen zu teilen. Bitte beachten Sie unsere wichtigen Hinweise. Wenn Sie ihren Meldungen Bilddateien anfügen möchten, sollte die Dateigröße unter 500 KB liegen.

Als angemeldeter Benutzer können Sie sich per E-Mail über neue Einträge im Birdnet informieren lassen.

 

Anzeige filtern:

 

Anzeige filternFilter schließen

  • 29. Aug. 2016 Mitglied im HGON Birdnet Club

    Nonnen- und Rostgänse

    von Hans-Wolfgang Dr. Steffek

    Auf dem Rückweg vom Bingenheimer Ried am Pfaffensee 2 Nonnengänse (wohl 1,1) und am Teufelsee mind. 1, evtl. 2 Rostgänse.(zwischen 17.30 und 18 Uhr).

    Landkreis: Wetteraukreis

    Vogelgebiet: Teufel- und Pfaffensee

    Fotograf:

  • 29. Aug. 2016 Mitglied im HGON Birdnet Club

    28.082016

    von Liane Apelt-Panzner

    Auf den Weg nach Bellersdorf durch das Gellnbachtal habe ich in der Nähe der Abzweigung zu den Klärteichen vor Bellersdorf eine Schwarzstorchfeder gefunden.

    Landkreis: Lahn-Dill-Kreis

    Vogelgebiet: Aartalsperre

    Fotograf:

  • 29. Aug. 2016 Mitglied im HGON Birdnet Club

    Eulen/- Vogelmonitoring VGHahnstätten / Landesgrenze

    von Michael Beensen

    Beobachtungsstation Gertesheck / Burgschwalbach - Eulen - und Wochenendbeobachtungen

    27.8. 5:20 Uhr 1 Waldkauz rufend Schönbachtal- ca 15 Minuten
    28.8. 22:10 Uhr 1 Steinkauz rufend Wald Gertesheck - ca 25 Minuten
    26.8. 10:45 Uhr 1 Schwarzspecht rufend / fliegend Wald Gertesheck
    am 27. und 28.8l ganztägig immer wieder 2 bis 3 Mäusebussarde rufend / fliegend Schönbachtal
    Schmetterlinge : neben Kohlweißling auch 1 russ. Bär am 28.8.

    heutiges Monitoring Burgschwalbach / Kaltenholzhausen Waldgebiete und Felder - 7:00 bis 9:30 Uhr, Wetter: sonnig, trocken, 15 bis 20 Grad

    5 Kormorane, 7 Mäusebussarde, 2 Turmfalken,
    Hohltauben, 1 Schwarzspecht ,Sommergoldhähnchen,
    Schwanzmeisen, Grün-,Bund-,und Mittelspecht
    insgesamt wurden folgende 29 Vogelarten beobachtet:

    alle Kartierungen und Details - datengeschützt- unter ornitho.de.

    Grüße aus dem Palmbachtal
    Michael Beensen
    http://natur-im-palmbachtal.de

    Landkreis: [außerhalb Hessens]

    Vogelgebiet: 0

    Fotograf:

  • 28. Aug. 2016 Mitglied im HGON Birdnet Club

    Beringte Schwarzstörche

    von Heinz Zlotowicz

    Hallo Herr Schindler,
    leider hatte ich kein geeignetes Gerät dabei, um den Ring (T?04)
    exakt ablesen zu können. Übrigens wurde am 1.8.16 in der Nähe
    auch ein unberingter Schwarzstorch gesichtet.

    Landkreis: Kassel

    Vogelgebiet: 0

    Fotograf:

  • 28. Aug. 2016 Mitglied im HGON Birdnet Club

    Tannenhäher und die Zukunft des Waldes

    von Jörg Brauneis

    Die Tannenhäher sind jetzt sehr präsent in den Wälder am Meißner und im Kaufunger Wald. Während die Art zu Brutzeit und zur Zeit der Jungaufzucht fast unsichtbar ist, sitzen die Häher jetzt überall auf den Fichtenwipfeln und rätschen laut bei jedem Anlass und auch dann, wenn sie keinen Anlass haben.
    Da ich leider kein Bild von einem im Sonnenlicht glitzernden Tannenhäher habe, gibts eines von der Zukunft der so verschwiegenen und geheimnisvollen, nordhessischen Wälder, einst die Quelle der Märchenliteratur unseres Landes. Es ist ein Blick vom Windpark Rohrberg bei Hess. Lichtenau hinüber zu den Windparks im Stiftswald Kaufungen. Hinter mir wäre der Windpark Hausfirste zu sehen (derzeit in der Endmontage, liegt in einem FFH - Gebiet) und bald auch der Windpark Kreuzstein (geht im Oktober in den Bau). Nicht zu sehen sind die Windparks in der Söhre und bei Sandershausen. Da lacht doch das Herz des modernen, großstädtisch sozialisierten Naturschützers, dem doch diese großen, stillen Wälder immer schon ein bißchen unheimlich waren.

    Dr. Jörg Brauneis

    Landkreis: Werra-Meißner

    Vogelgebiet: 0

    Fotograf: Dr. Jörg Brauneis

    Tannenhäher und die Zukunft des Waldes
  • 27. Aug. 2016 Mitglied im HGON Birdnet Club

    Blaukehlchen - 18.07.2016

    von Burkhard Kling

    Ich war sehr überrascht, als ich im Schilfgürtel unterhalb der Stammheimer Fischteiche dieses Blaukehlchen sah und auch fotografieren konnte. Ich sah es hier seit Jahren das erste mal.

    Landkreis: Wetteraukreis

    Vogelgebiet: 0

    Fotograf: Burkhard Kling

    Blaukehlchen - 18.07.2016
  • 26. Aug. 2016 Mitglied im HGON Birdnet Club

    Gänsesäger

    von Wolfgang Lübcke

    NSG Stausee vonAffoldern:
    28 weibchenfarbene Gänsesäger sitzen auf schwimmendem Baumstamm, mind. 2 weitere auf Eder oberhalb

    Landkreis: Waldeck-Frankenberg

    Vogelgebiet: 0

    Fotograf:

  • 26. Aug. 2016 Mitglied im HGON Birdnet Club

    Rabenkrähe-Teilalbino

    von Peter Hess


    -noch mal ein Foto von vorne......

    Landkreis: Fulda

    Vogelgebiet: 0

    Fotograf: Peter Hess

    Rabenkrähe-Teilalbino
  • 26. Aug. 2016 Mitglied im HGON Birdnet Club

    Rabenkrähe-Teilalbino

    von Peter Hess

    Hallo
    Unter ca. 50 Rabenkrähen war bei Hofbieber/Allmus war heute morgen dieser Teilalbino.
    Gruß Peter

    Landkreis: Fulda

    Vogelgebiet: 0

    Fotograf: Peter Hess

    Rabenkrähe-Teilalbino
  • 26. Aug. 2016 Mitglied im HGON Birdnet Club

    Wasseramsel v. 25.08.2016

    von Burkhard Kling

    Foto : Wasseramsel

    Landkreis: Wetteraukreis

    Vogelgebiet: 0

    Fotograf:

    Wasseramsel v. 25.08.2016
  • 25. Aug. 2016 Mitglied im HGON Birdnet Club

    Schwarzstorch bei Heftrich

    von Fischer, Andreas Patrick

    Heute Nachmittag gegen 16:20 Uhr haben wir auf der Rückfahrt vom Alteburger Markt bei Heftrich nach Königstein wenige km vom Markt entfernt einen Schwarzstorch in Baumhöhe fliegend gesehen.

    Landkreis: Hochtaunuskreis

    Vogelgebiet: 0

    Fotograf:

  • 25. Aug. 2016 Mitglied im HGON Birdnet Club

    Wasseramsel

    von Burkhard Kling

    Heute Früh war ich an der Usa bei Bad Nauheim. Nach längerer Ansitzzeit konnte ich hier außer Schafstelzen, Graureiher und Rotkehlchen auch eine Wasseramsel fotografieren. Sie sieht man auch nicht alle Tage.

    Landkreis: Wetteraukreis

    Vogelgebiet: 0

    Fotograf: Burkhard Kling

  • 24. Aug. 2016 Mitglied im HGON Birdnet Club

    Silberreiher, Graureiher und Kormorane

    von Hanns-Jürgen Roland

    Gestern konnte ich Silberreiher, Graureiher und Kormorane beim gemeinsamen Fischen im NSG Bingenheimer Ried beobachten.
    Die Reiher versuchten sich so zu platzieren, dass die Kormorane die Fische direkt in deren Schnäbel jagten.

    H.-J. Roland

    Landkreis: Wetteraukreis

    Vogelgebiet: Bingenheimer Ried

    Fotograf: H.-J. Roland

    Silberreiher, Graureiher und Kormorane
  • 24. Aug. 2016 Mitglied im HGON Birdnet Club

    Palmbachtal / Burgschwalbach Taunus Landesgrenze RLP

    von Michael Beensen

    Schwarzstorch Beobachtungen am 20.8.2017 im Palmbachtal
    - 2 Schwarzstörche überfliegend BurgschwaLbach 9:15 Uhr ( Frau Zerbe und Eigenbeobachtung )
    fliegend Richtung Palmbachtal
    - 1 Schwarzstorch in den Wiesen , Nahrungsaufnahme Palmbachtal und abfliegend über Wald Richtung Kaltenholzhausen 11 Uhr

    Michael Beensen
    Natur im Palmbachtal

    Landkreis: [außerhalb Hessens]

    Vogelgebiet: 0

    Fotograf:

  • 24. Aug. 2016 Mitglied im HGON Birdnet Club

    Kuckuck

    von Peter Hess

    Hallo
    Bei Nüsttal / Rimmels konnte ich heute Morgen diesen Kuckuck
    beobachten. Es handelt sich um einen Diesjährigen weil er einen weißen Fleck am Hinterkopf hatte.
    Gruß Peter

    Landkreis: Fulda

    Vogelgebiet: 0

    Fotograf: Peter Hess

    Kuckuck
  • 23. Aug. 2016 Mitglied im HGON Birdnet Club

    Korrektur zu Rotfußfalke 22.8.

    von Hans-Wolfgang Dr. Steffek

    Der zweite Gänsebastard wohl Grau- und Streifengans (also nicht Streifen-x Hausgans). Sonst alles o.k.

    Landkreis: Gießen

    Vogelgebiet: Unterer Knappensee/Kuhweide (mit Oberen Knappensee)

    Fotograf:

  • 23. Aug. 2016 Mitglied im HGON Birdnet Club

    22.8. Rotfußfalke

    von Hans-Wolfgang Dr. Steffek

    Nach gestern (21.8.) heute von 18-19.15 Uhr mit der Beob. des Rotfußfalken verbracht,der von Strohballen und (Strom-) Leitung jagt.Auf den Strohballen läuft er kurz, fliegt dann etwa 10m , um dann zuzugreifen(mindestens 6-7 mal erfolglos). Die ungeschickte Jagd lässt auf unerfahrenen Jungvogel schließen. Es überrascht die starke Standorttreue und überraschend geringe Fluchtdistanz zu Menschen. Von Turmfalke und dem am gleichen Ballen wie gestern ruhenden Bussard unbelästigt,reagiert aber auf Anflug eines zweiten Bussards(kurzer Schreck ?). Rohrweihenw. und 1 Schwarzmilan bleiben auf der anderen Seite des Fahrweges.
    weitere Beob. : mindestens je 500 Stare in 2 Flügen, 1-2 Schwarzkehlchen( 1 Männchen sicher), Ringel- und Hohltauben, xxGrau- und Nilgänse sowie 2 Bastarde (vermutl. 1x Grau-Hausgans, 1x Streifen- Hausgans) , Schwanenfamilie (3 braune+1 weißes juv.) + <40 Uks, <25 Haubentaucher/Uks, Uks: 6-7 Silberreiher, 1 Kormoran überfliegend, noch viele Schwalben (meist Rauch-)

    Landkreis: Gießen

    Vogelgebiet: Unterer Knappensee/Kuhweide (mit Oberen Knappensee)

    Fotograf:

  • 22. Aug. 2016 Mitglied im HGON Birdnet Club

    schlauer Graureiher

    von Regi Kunz

    Liebe Vogelgucker,

    sowas habe ich noch nie gesehen, ein Graureiher der zwischen den Ritzen eines Pontons nach Futter sucht. So macht er sich die Füße nicht naß! Aber vermutlich nutzt er diese Methode weil im Schiersteiner Hafenbecken wenige ungestörte Flachwasserbereiche zu finden sind.

    Herzliche Grüße
    Regi Kunz

    Landkreis: Wiesbaden

    Vogelgebiet: 0

    Fotograf: Regi Kunz

    schlauer Graureiher
  • 22. Aug. 2016 Mitglied im HGON Birdnet Club

    Kormorane und Silberreiher

    von Hanns-Jürgen Roland

    Derzeit übernachten im Bingenheimer Ried 39 Silberreiher. Kormorane jagen dort. Leider entstand die Aufnahme im Gegenlicht.

    H.-J. Roland

    Landkreis: Wetteraukreis

    Vogelgebiet: Bingenheimer Ried

    Fotograf: H.-J. Roland

    Kormorane und Silberreiher
  • 22. Aug. 2016 Mitglied im HGON Birdnet Club

    Braunkehlchen

    von Peter Hess

    Hallo
    Zwischen Traisbach und Allmus konnte ich heute morgen 3 rastende
    Braunkehlchen beobachten, von denen Eines ein sehr viel helleres
    Gefieder hatte.
    Gruß Peter


    Landkreis: Fulda

    Vogelgebiet: 0

    Fotograf: Peter Hess

    Braunkehlchen
SUCHE

ornitho.de

Das HGON-Birdnet dient dem schnellen Austausch von Beobachtungen und der Schilderung besonderer Erlebnisse. Die Beobachtungen können allerdings nicht automatisch für Auswertungen wie die vogelkundlichen Jahresberichte verwendet werden. Wir bitten daher, alle Meldungen auch auf der Internetplattform ornitho.de einzustellen, wo sie für alle Auswertungen im kreis-, landes- und Bundesbezug genutzt werden!

www.ornitho.de

 

Termine

Alle Termine anzeigen

Birdnet

> Alle Ereignisse anzeigen

Faunanet

  • 25. Aug. 2016

    Labkrautschwärmer

    Heute um 21 Uhr habe ich an unserer Hauswand einen Labkrautschwärmer entdeckt. ...

  • 16. Aug. 2016

    Plattbauch

    Der Plattbauch, Libellula depressa, ist eine der ersten Libellenarten die im Frü...

  • 15. Aug. 2016

    Wespen

    Die Kuchentheken in den Bäckereien sind zur Hälfte mit Quetsche-Kuche gefüllt,...

> Alle Ereignisse anzeigen