Beobachten

Willkommen im HGON-Birdnet!

Wir laden Sie herzlich dazu ein, Ihre Vogelbeobachtungen hier mit anderen zu teilen. Bitte beachten Sie unsere wichtigen Hinweise. Wenn Sie ihren Meldungen Bilddateien anfügen möchten, sollte die Dateigröße unter 500 KB liegen.

Als angemeldeter Benutzer können Sie sich per E-Mail über neue Einträge im Birdnet informieren lassen.

 

Anzeige filtern:

 

Anzeige filternFilter schließen

  • 31. Aug. 2016 Mitglied im HGON Birdnet Club

    Siebenschläfer-Link des NABU

    von Regi Kunz

    Liebe Vogelfreunde,

    zwar nicht in einem Nistkasten, sondern in extra aufgehängten Kästen tummeln sich derzeit viele Junge von zwei Weibchen.:

    http://nabu-leverkusen.de/wir-ueber-uns/projekt-siebenschlaefer/live-webcam/?no_cache=1#c798

    Wen es interessiert kann ja mal reingucken. Nur tagsüber bis 23 Uhr.

    Herzliche Grüße
    Regi Kunz

    Landkreis: Wiesbaden

    Vogelgebiet: 0

    Fotograf:

  • 31. Aug. 2016 Mitglied im HGON Birdnet Club

    Ausfall der Meisenbrut

    von Walter Weißmann

    Seit einigen Jahren bringe ich Nistkasten am Waldrand um den Volbertsberg in Aarbergen-Daisbach an, zurzeit sind es 55 Nistkasten. Nur einer war in diesem Jahr nicht belegt. Bei der Kontrolle ende August waren wohl 43 Kasten von Blau.-und Kohlmeisen belegt gewesen. In 27 Kasten war noch das Komplette Gelege vorhanden in 4 Kasten waren sogar 2 Gelege (17-18 Eier). Ob dies alles zweit Gelege waren ? wahrscheinlich nicht, hat jemand ähnliches festgestellt ??
    Auffallend war, dass in 3 Kasten Siebenschläfer waren und in dem Jagdrevier Waschbären und Marderhunde sind.

    Gruß Walter Weißmann

    Landkreis: Rheingau-Taunus-Kreis

    Vogelgebiet: 0

    Fotograf:

  • 31. Aug. 2016 Mitglied im HGON Birdnet Club

    Burgschwalbach Burgbiotope / VG Hahnstätten Landesgrenze

    von Michael Beensen

    Ganzjahresmonitoring Burgschwalbach Burgbiotope / Hahnstätten Gertesheck, Kaltenholzhausen Felder
    am 31.8.2017 - 6:55 bis 10:20, 8 bis 16 Grad, heiter trocken

    2 Rotmilan - Beobachtungen, 6 Turmfalken , 7 Mäusebussarde,
    2 Schwarzspechte, 2 Neuntöter ( 1 Jungvogel ) im Schönbachtal ,
    7 Wacholderdrosseln , Distelfinken/ Stieglitzschwärme am Hexenküppel
    gleichzeitig 16 Dohlen an der Burg : an- / abfliegend vom Bergfried zu den Feldern-,
    ingesamt beobachtet wurden heute im Gebiet 34 Vogelarten
    weiterhinmam 29.8. = 1 Rotmilan Hahnstätten - O. Moll,
    am 30.8. = 2 Rotmilane kreisend über Burgschwalbach / r H. Rollig.

    Alle o.g. Details werden erfasst und kartiert unter ornitho.de

    Michael Beensen
    Natur im Palmbachtal

    Landkreis: Wiesbaden

    Vogelgebiet: 0

    Fotograf:

  • 31. Aug. 2016 Mitglied im HGON Birdnet Club

    beringte möve am main / offenbach ulrichbrücke

    von anette

    ich konnte eine beringte möve fotografieren.

    aus den fotos konnte ich folgende nummer zusammensetzen…
    5/22018
    HE LA
    G MAN

    2018
    LAND
    ANA

    ich denke wenn man das puzzle mit phantasie zusammensetzt könnte es heissen:

    5/22018
    HELGOLAND ?
    GERMANY ?

    gruss anette

    Landkreis: Offenbach

    Vogelgebiet: 0

    Fotograf:

    beringte möve am main / offenbach ulrichbrücke
  • 30. Aug. 2016 Mitglied im HGON Birdnet Club

    26.08.2016 - 1 Schwarzstorch

    von Anja Ute Wölm

    gegen 13 .05 Uhr sahen wir 1 Schwarzstorch am Nationalparkzentrum vorbei Richtung Nationalpark fliegen

    Landkreis: Waldeck-Frankenberg

    Vogelgebiet: Nationalpark Kellerwald

    Fotograf:

  • 30. Aug. 2016 Mitglied im HGON Birdnet Club

    Silberreiher

    von Hanns-Jürgen Roland

    Die Zahl der Silberreiher im Bingenheimer Ried hat sich gestern auf 62 erhöht. 39 davon kamen in einem Trupp zum Schlafplatz am Pfaffensee. Mindestens 23 übernachteten im Ried. ´

    H.-J. Roland

    Landkreis: Wetteraukreis

    Vogelgebiet: Bingenheimer Ried

    Fotograf:

  • 29. Aug. 2016 Mitglied im HGON Birdnet Club

    Nonnen- und Rostgänse

    von Hans-Wolfgang Dr. Steffek

    Auf dem Rückweg vom Bingenheimer Ried am Pfaffensee 2 Nonnengänse (wohl 1,1) und am Teufelsee mind. 1, evtl. 2 Rostgänse.(zwischen 17.30 und 18 Uhr).

    Landkreis: Wetteraukreis

    Vogelgebiet: Teufel- und Pfaffensee

    Fotograf:

  • 29. Aug. 2016 Mitglied im HGON Birdnet Club

    28.082016

    von Liane Apelt-Panzner

    Auf den Weg nach Bellersdorf durch das Gellnbachtal habe ich in der Nähe der Abzweigung zu den Klärteichen vor Bellersdorf eine Schwarzstorchfeder gefunden.

    Landkreis: Lahn-Dill-Kreis

    Vogelgebiet: Aartalsperre

    Fotograf:

  • 29. Aug. 2016 Mitglied im HGON Birdnet Club

    Eulen/- Vogelmonitoring VGHahnstätten / Landesgrenze

    von Michael Beensen

    Beobachtungsstation Gertesheck / Burgschwalbach - Eulen - und Wochenendbeobachtungen

    27.8. 5:20 Uhr 1 Waldkauz rufend Schönbachtal- ca 15 Minuten
    28.8. 22:10 Uhr 1 Steinkauz rufend Wald Gertesheck - ca 25 Minuten
    26.8. 10:45 Uhr 1 Schwarzspecht rufend / fliegend Wald Gertesheck
    am 27. und 28.8l ganztägig immer wieder 2 bis 3 Mäusebussarde rufend / fliegend Schönbachtal
    Schmetterlinge : neben Kohlweißling auch 1 russ. Bär am 28.8.

    heutiges Monitoring Burgschwalbach / Kaltenholzhausen Waldgebiete und Felder - 7:00 bis 9:30 Uhr, Wetter: sonnig, trocken, 15 bis 20 Grad

    5 Kormorane, 7 Mäusebussarde, 2 Turmfalken,
    Hohltauben, 1 Schwarzspecht ,Sommergoldhähnchen,
    Schwanzmeisen, Grün-,Bund-,und Mittelspecht
    insgesamt wurden folgende 29 Vogelarten beobachtet:

    alle Kartierungen und Details - datengeschützt- unter ornitho.de.

    Grüße aus dem Palmbachtal
    Michael Beensen
    http://natur-im-palmbachtal.de

    Landkreis: [außerhalb Hessens]

    Vogelgebiet: 0

    Fotograf:

  • 28. Aug. 2016 Mitglied im HGON Birdnet Club

    Beringte Schwarzstörche

    von Heinz Zlotowicz

    Hallo Herr Schindler,
    leider hatte ich kein geeignetes Gerät dabei, um den Ring (T?04)
    exakt ablesen zu können. Übrigens wurde am 1.8.16 in der Nähe
    auch ein unberingter Schwarzstorch gesichtet.

    Landkreis: Kassel

    Vogelgebiet: 0

    Fotograf:

  • 28. Aug. 2016 Mitglied im HGON Birdnet Club

    Tannenhäher und die Zukunft des Waldes

    von Jörg Brauneis

    Die Tannenhäher sind jetzt sehr präsent in den Wälder am Meißner und im Kaufunger Wald. Während die Art zu Brutzeit und zur Zeit der Jungaufzucht fast unsichtbar ist, sitzen die Häher jetzt überall auf den Fichtenwipfeln und rätschen laut bei jedem Anlass und auch dann, wenn sie keinen Anlass haben.
    Da ich leider kein Bild von einem im Sonnenlicht glitzernden Tannenhäher habe, gibts eines von der Zukunft der so verschwiegenen und geheimnisvollen, nordhessischen Wälder, einst die Quelle der Märchenliteratur unseres Landes. Es ist ein Blick vom Windpark Rohrberg bei Hess. Lichtenau hinüber zu den Windparks im Stiftswald Kaufungen. Hinter mir wäre der Windpark Hausfirste zu sehen (derzeit in der Endmontage, liegt in einem FFH - Gebiet) und bald auch der Windpark Kreuzstein (geht im Oktober in den Bau). Nicht zu sehen sind die Windparks in der Söhre und bei Sandershausen. Da lacht doch das Herz des modernen, großstädtisch sozialisierten Naturschützers, dem doch diese großen, stillen Wälder immer schon ein bißchen unheimlich waren.

    Dr. Jörg Brauneis

    Landkreis: Werra-Meißner

    Vogelgebiet: 0

    Fotograf: Dr. Jörg Brauneis

    Tannenhäher und die Zukunft des Waldes
  • 27. Aug. 2016 Mitglied im HGON Birdnet Club

    Blaukehlchen - 18.07.2016

    von Burkhard Kling

    Ich war sehr überrascht, als ich im Schilfgürtel unterhalb der Stammheimer Fischteiche dieses Blaukehlchen sah und auch fotografieren konnte. Ich sah es hier seit Jahren das erste mal.

    Landkreis: Wetteraukreis

    Vogelgebiet: 0

    Fotograf: Burkhard Kling

    Blaukehlchen - 18.07.2016
  • 26. Aug. 2016 Mitglied im HGON Birdnet Club

    Gänsesäger

    von Wolfgang Lübcke

    NSG Stausee vonAffoldern:
    28 weibchenfarbene Gänsesäger sitzen auf schwimmendem Baumstamm, mind. 2 weitere auf Eder oberhalb

    Landkreis: Waldeck-Frankenberg

    Vogelgebiet: 0

    Fotograf:

  • 26. Aug. 2016 Mitglied im HGON Birdnet Club

    Rabenkrähe-Teilalbino

    von Peter Hess


    -noch mal ein Foto von vorne......

    Landkreis: Fulda

    Vogelgebiet: 0

    Fotograf: Peter Hess

    Rabenkrähe-Teilalbino
  • 26. Aug. 2016 Mitglied im HGON Birdnet Club

    Rabenkrähe-Teilalbino

    von Peter Hess

    Hallo
    Unter ca. 50 Rabenkrähen war bei Hofbieber/Allmus war heute morgen dieser Teilalbino.
    Gruß Peter

    Landkreis: Fulda

    Vogelgebiet: 0

    Fotograf: Peter Hess

    Rabenkrähe-Teilalbino
  • 26. Aug. 2016 Mitglied im HGON Birdnet Club

    Wasseramsel v. 25.08.2016

    von Burkhard Kling

    Foto : Wasseramsel

    Landkreis: Wetteraukreis

    Vogelgebiet: 0

    Fotograf:

    Wasseramsel v. 25.08.2016
  • 25. Aug. 2016 Mitglied im HGON Birdnet Club

    Schwarzstorch bei Heftrich

    von Fischer, Andreas Patrick

    Heute Nachmittag gegen 16:20 Uhr haben wir auf der Rückfahrt vom Alteburger Markt bei Heftrich nach Königstein wenige km vom Markt entfernt einen Schwarzstorch in Baumhöhe fliegend gesehen.

    Landkreis: Hochtaunuskreis

    Vogelgebiet: 0

    Fotograf:

  • 25. Aug. 2016 Mitglied im HGON Birdnet Club

    Wasseramsel

    von Burkhard Kling

    Heute Früh war ich an der Usa bei Bad Nauheim. Nach längerer Ansitzzeit konnte ich hier außer Schafstelzen, Graureiher und Rotkehlchen auch eine Wasseramsel fotografieren. Sie sieht man auch nicht alle Tage.

    Landkreis: Wetteraukreis

    Vogelgebiet: 0

    Fotograf: Burkhard Kling

  • 24. Aug. 2016 Mitglied im HGON Birdnet Club

    Silberreiher, Graureiher und Kormorane

    von Hanns-Jürgen Roland

    Gestern konnte ich Silberreiher, Graureiher und Kormorane beim gemeinsamen Fischen im NSG Bingenheimer Ried beobachten.
    Die Reiher versuchten sich so zu platzieren, dass die Kormorane die Fische direkt in deren Schnäbel jagten.

    H.-J. Roland

    Landkreis: Wetteraukreis

    Vogelgebiet: Bingenheimer Ried

    Fotograf: H.-J. Roland

    Silberreiher, Graureiher und Kormorane
  • 24. Aug. 2016 Mitglied im HGON Birdnet Club

    Palmbachtal / Burgschwalbach Taunus Landesgrenze RLP

    von Michael Beensen

    Schwarzstorch Beobachtungen am 20.8.2017 im Palmbachtal
    - 2 Schwarzstörche überfliegend BurgschwaLbach 9:15 Uhr ( Frau Zerbe und Eigenbeobachtung )
    fliegend Richtung Palmbachtal
    - 1 Schwarzstorch in den Wiesen , Nahrungsaufnahme Palmbachtal und abfliegend über Wald Richtung Kaltenholzhausen 11 Uhr

    Michael Beensen
    Natur im Palmbachtal

    Landkreis: [außerhalb Hessens]

    Vogelgebiet: 0

    Fotograf:

SUCHE

ornitho.de

Das HGON-Birdnet dient dem schnellen Austausch von Beobachtungen und der Schilderung besonderer Erlebnisse. Die Beobachtungen können allerdings nicht automatisch für Auswertungen wie die vogelkundlichen Jahresberichte verwendet werden. Wir bitten daher, alle Meldungen auch auf der Internetplattform ornitho.de einzustellen, wo sie für alle Auswertungen im kreis-, landes- und Bundesbezug genutzt werden!

www.ornitho.de

 

Termine

Alle Termine anzeigen

Birdnet

> Alle Ereignisse anzeigen

Faunanet

  • 31. Aug. 2016

    Blaues Ordensband

    Heute 1 Blaues Ordensband an Hauswand in Breitscheid-Erdbach. VG Jan

  • 25. Aug. 2016

    Labkrautschwärmer

    Heute um 21 Uhr habe ich an unserer Hauswand einen Labkrautschwärmer entdeckt. ...

  • 16. Aug. 2016

    Plattbauch

    Der Plattbauch, Libellula depressa, ist eine der ersten Libellenarten die im Frü...

> Alle Ereignisse anzeigen