Beobachten

Willkommen im HGON-Birdnet!

Wir laden Sie herzlich dazu ein, Ihre Vogelbeobachtungen hier mit anderen zu teilen. Bitte beachten Sie unsere wichtigen Hinweise. Wenn Sie ihren Meldungen Bilddateien anfügen möchten, sollte die Dateigröße unter 500 KB liegen.

Als angemeldeter Benutzer können Sie sich per E-Mail über neue Einträge im Birdnet informieren lassen.

 

Anzeige filtern:

 

Anzeige filternFilter schließen

  • 20. Apr. 2019 Mitglied im HGON Birdnet Club

    Rauchschwalben jetzt auch in Überwald

    von Holger Groh

    Heute sind (endlich) die Rauchschwalben bei uns im Stall in Ober-Schönmattenwag angekommen. Wir hoffen auf eine erfolgreiche Brut. Grüße aus "Schimmeldewog"

    Landkreis: Bergstraße

    Vogelgebiet: 0

    Fotograf:

  • 19. Apr. 2019 Mitglied im HGON Birdnet Club

    Nachtigall

    von Heinz Weiss

    Meine Erstbeobachtung: Lich "Sieben Berge"

    Landkreis: Gießen

    Vogelgebiet: 0

    Fotograf:

  • 19. Apr. 2019 Mitglied im HGON Birdnet Club

    Waldkauz-Ästling nicht auf einem Ast

    von Dietmar Jürgens

    `n Abend allerseits,

    gestern staunte ich nicht schlecht, als ich, einem laubfreien Pfad aus lauter Neugier folgend, auf eine völlig leblose Vogelgestalt traf (siehe Anhang). Faszinierend: ohne zu wackeln oder irgendeine Regung verharrte der Ästling minutenlang.

    Gruß
    Dietmar Jürgens

    Landkreis: Offenbach

    Vogelgebiet: 0

    Fotograf: DJ

    Waldkauz-Ästling nicht auf einem Ast
  • 18. Apr. 2019 Mitglied im HGON Birdnet Club

    Nachtigallen in den Mühlheimer Mainauen

    von Rembert Gödde

    Das war eine beobachtungsreiche Frühlings-Woche.
    Bestimmt auch angeregt durch das schöne Wetter haben wir hier
    in Mühlheim in den letzten Tage eine Menge wichtiger Rückkehrer und
    damit auch viele gute Sänger beobachten können.
    Mönch, Hausrötel und Zilpzalp sind schon länger da. Neu diese Woche : Klappergrasmücke, Dorngrasmücke, Gartenrötel, Rauch- und Mehlschwalben und mittendrin ein paar Uferschwalben.
    Einige wenige Mauersegler und seit gestern erste Kuckucks-Rufe.
    Und die Nachtigallen : zunächst leise Rufe, dann kurzer Gesang mit sehr langen Pausen.
    Seit gestern und heute aber 8 besetzte Reviere und überall voller Gesang wie das Foto zeigt.

    Weitere Bilder dazu auf ornitho.de HE / OF bzw. OF*

    Frohe Ostern und viele Grüße aus Mühlheim
    Rembert Gödde

    Landkreis: Offenbach

    Vogelgebiet: 0

    Fotograf: Rembert Gödde

    Nachtigallen in den Mühlheimer Mainauen
  • 16. Apr. 2019 Mitglied im HGON Birdnet Club

    Kleines Sumpfhuhn

    von Rembert Gödde

    Letzten Sonntag hat Ingo Rösler am Frankfurter Ostpark-Weiher das Männchen eines „Kleines Sumpfhuhn“ (P. Parva) entdeckt und mit Fotos auf ornitho.de gemeldet.
    Der kleinen Ralle – nur etwa starengroß – scheint die Umgebung hier gut zu gefallen, denn es hält sich auch heute noch immer hier auf.
    Es bewegt sich lebhaft – mal klettert es oder läuft, mal schwimmt es, oder es fliegt oder besser flattert oder schwimmt und taucht auch mal - zwischen den Ästen und dem Stamm eines im Wasser liegenden Baumes umher.
    Dabei pickt es ständig nach etwas Nahrhaftem aus der Baumrinde oder nach Wasserpflanzen.
    Eine sehr seltende aber schöne und interessante Beobachtung.

    Weitere Bilder dazu auf ornitho.de HE / F*

    Viele Grüße aus Mühlheim
    Rembert Gödde

    Landkreis: Offenbach

    Vogelgebiet: 0

    Fotograf: Rembert Gödde

    Kleines Sumpfhuhn
  • 16. Apr. 2019 Mitglied im HGON Birdnet Club

    15. und 16. April 2019

    von Erhard Vetter

    Am 15. April im Bingenheimer Ried Kuckckuk ruft.

    16. April Wetterau Wendehals auf Apfelbaum gesehen

    Landkreis: Wetteraukreis

    Vogelgebiet: 0

    Fotograf:

  • 14. Apr. 2019 Mitglied im HGON Birdnet Club

    Gartenrotschwanz zurück

    von Iris Rosebrock

    Hallo in die Runde,

    gleich an drei verschiedenen Stellen sangen heute die ersten Gartenrotschwänze, Raum Frankfurt am Main, Kleingärten am Wasserpark und Lohrberg.

    Frühlingsgrüße
    iris Rosebrock

    Landkreis: Frankfurt am Main

    Vogelgebiet: 0

    Fotograf:

  • 14. Apr. 2019 Mitglied im HGON Birdnet Club

    Stockente

    von Burkhard Kling


    Hallo zusammen,

    bei meinem morgendlichen Rundgang um den Stammheimer Teich habe ich diese brühende und sehr gut getarnte Stockente entdeckt.

    Landkreis: Wetteraukreis

    Vogelgebiet: 0

    Fotograf: Burkhard Kling

    Stockente
  • 11. Apr. 2019 Mitglied im HGON Birdnet Club

    Mehlschwalbe

    von Kirstin Brauneis-Fröhlich

    Die erste Mehlschwalbe war heute über den Wiesen zwischen Lämmerspiel und Mühlheim zu beobachten. Leider macht eine Schwalbe wirklich noch keinen Sommer, es sind ca. 10°C und es weht ein kalter Wind...

    LG, Kirstin Brauneis-Fröhlich

    Landkreis: Offenbach

    Vogelgebiet: 0

    Fotograf:

  • 11. Apr. 2019 Mitglied im HGON Birdnet Club

    11.04.2019

    von Volker Hoffmann-Sturm

    Oberursel-Oberstedter Feld:
    1 Gartenrotschwanz Männchen,
    1 Rauchschwalbe

    Landkreis: Hochtaunuskreis

    Vogelgebiet: 0

    Fotograf:

  • 11. Apr. 2019 Mitglied im HGON Birdnet Club

    ca 20-30 schwalben im ostpark

    von anette

    nachmittags 20-30 rauchschwalben am ostparkweiher ,die sich ab und zu auf den bäumen der kleinen insel niederliessen.

    ausserdem 3 bachstelzen bei der jagd am rand der grossen insel.

    gruss
    anette

    Landkreis: Frankfurt am Main

    Vogelgebiet: 0

    Fotograf:

  • 07. Apr. 2019 Mitglied im HGON Birdnet Club

    25 schwalben / lindau bodensee

    von anette

    hoffentlich nicht zu früh:
    25 schwalben abends über lindaus dächern...

    20 km südlich von ulm wurden schon 2 tage vorher die ersten rauchschwalben im pferdestall entdeckt

    gruss anette

    Landkreis: [außerhalb Hessens]

    Vogelgebiet: 0

    Fotograf:

  • 03. Apr. 2019 Mitglied im HGON Birdnet Club

    Volkmarsen

    von Karl Hermann Dr.Svoboda

    Das Sperberweibchen verspeiste in 7 Minuten eine Blaumeise.
    Zurück blieben nur einige Federn.

    Landkreis: Waldeck-Frankenberg

    Vogelgebiet: 0

    Fotograf: Dr.K.H.Svoboda

    Volkmarsen
  • 31. Mär. 2019 Mitglied im HGON Birdnet Club

    Sie sind wieder da...

    von Erich Peter

    Unsere Rotmilane sind seit einigen Wochen auch wieder da und kundschaften ihre Reviere aus. Bei Mulcharbeiten auf dem Acker am 31.03.19 umflogen etwa 4 Stück, verstärkt durch einen Schwarzmilan und mehrere Rabenkrähen und Bussarde, den Traktor um ab und zu auf Beute herab zu stoßen. Manchmal sind sie trippeln zu Fuß unterwegs um Würmer aufzunehmen. Bei solchen Bildern macht Naturschutz wieder Spaß, trotz der zahlreichen Vogelschredderanlagen in der Umgebung!
    Südlicher Kreis Fulda / MKK

    Landkreis: Fulda

    Vogelgebiet: 0

    Fotograf: E. P e t e r

    Sie sind wieder da...
  • 31. Mär. 2019 Mitglied im HGON Birdnet Club

    Seltenheit

    von Erich Peter

    Am 30.03.19 konnte ich bei Mulcharbeiten auf einem vorjährigen Blühfeld u.a. zahlreiche Feldlerchen beobachten, die vor dem Schlepper aufflogen und sich dann in der Nähe nieder ließen, um auf dem frisch bearbeiteten Flächen Futter zu suchen. Plötzlich konnte ich vor dem Schlepperrad einen seltsamen Vogel erkennen, der sich flatternd und hüpfend, wie eine
    Feldlerche eine Verletzung vortäuschend, nur ca. 2 m neben dem Schlepperrad wieder nieder ließ und sich in den Aufwuchs duckte. Hier war er durch seine gelbraune Tarnfarbe mit schwarzen Streifen kaum zu erkennen. Er war lerchengroß, hatte aber das Erscheinungsbild einer
    Schnepfe mit langem, spitzem Schnabel und kurzem Schwanz. Bei der zweiten Sichtung versuchte ich ihn zu fotografieren, die Aufnahmen sich leider nichts geworden. Da ich einen solchen Vogel nicht kenne
    und noch nie gesehen hatte, recherchierte ich erfolglos in Bestimmungsbüchern und im Internet, in selbigen fand ich nach einigem suchen ein Porträt dieses Vogels: Ich hatte das Glück, eine seltene Zwergschnepfe zu Gesicht zu bekommen. Diese spatzengroßen Vögelchen in Schnepfengestalt brüten in Finnland, Sibirien in den Tundragebieten und überwintern in Afrika. Dieser Vogel, ich konnte leider nicht erkennen ob er noch Kollegen bei sich hatte, hat also sicherlich auf meinem alten Blühfeld, das noch genügend Deckung und Nahrung bot, Zwischenrast gemacht. Im südlichen Kreis Fulda.

    Landkreis: Fulda

    Vogelgebiet: 0

    Fotograf:

  • 29. Mär. 2019 Mitglied im HGON Birdnet Club

    Erste Singdrosseln in Steinbach/Taunus

    von Edgar Steck

    Gestern und heute die ersten Singdrosseln zwischen Steinbach-Phormsschule und Oberhöchstadt-Waldsiedlung.

    Landkreis: Hochtaunuskreis

    Vogelgebiet: 0

    Fotograf:

  • 28. Mär. 2019 Mitglied im HGON Birdnet Club

    Rohrammer

    von Klaus Koller

    Hier das Bild

    Landkreis: Gießen

    Vogelgebiet: Unterer Knappensee/Kuhweide (mit Oberen Knappensee)

    Fotograf: Klaus Koller

    Rohrammer
  • 28. Mär. 2019 Mitglied im HGON Birdnet Club

    Vormittag

    von Klaus Koller

    Rohrammer am Knappensee in Utphe

    Landkreis: Gießen

    Vogelgebiet: Unterer Knappensee/Kuhweide (mit Oberen Knappensee)

    Fotograf: Klaus Koller

  • 28. Mär. 2019 Mitglied im HGON Birdnet Club

    Volkmarsen

    von Karl Hermann Dr.Svoboda

    Der Turm der Stadtkirche wird neu verfugt und ist komplett eingerüstet.
    Als Ersatzmaßnahme wurden 12 Nistkästen letztes Jahr im November
    angebracht. Die Dohlen haben die Nistkästen bis vorgestern ignoriert.
    Im Moment wird in alle Kästen Nistmaterial eingetragen und wir
    hoffen auf erfolgreiche Bruten 2019.

    Landkreis: Waldeck-Frankenberg

    Vogelgebiet: 0

    Fotograf: Dr.K.H.Svoboda

    Volkmarsen
  • 24. Mär. 2019 Mitglied im HGON Birdnet Club

    24,03.2019

    von Rolf Dirk Pötter

    Hallo zusammen heute morgen ca 10 Uhr ersten Fischadler am Ober Mooser Teich gesehen

    Landkreis: Vogelsbergkreis

    Vogelgebiet: Mooser Teiche

    Fotograf:

SUCHE

ornitho.de

Das HGON-Birdnet dient dem schnellen Austausch von Beobachtungen und der Schilderung besonderer Erlebnisse. Die Beobachtungen können allerdings nicht automatisch für Auswertungen wie die vogelkundlichen Jahresberichte verwendet werden. Wir bitten daher, alle Meldungen auch auf der Internetplattform ornitho.de einzustellen, wo sie für alle Auswertungen im kreis-, landes- und Bundesbezug genutzt werden!

www.ornitho.de

 

Termine

Alle Termine anzeigen

Birdnet

> Alle Ereignisse anzeigen

Faunanet

  • 19. Apr. 2019

    Aurorafalter

    Bei meiner 16 km langen Radtour, Wald/Waldrand, konnte ich 21 männliche Aurorafa...

  • 10. Apr. 2019

    Fledermaus

    Habe am Nachmittag des 08.04.2019 eine Fledermaus beim Jagen nach Insekten über ...

  • 29. Mär. 2019

    Toter Baummarder im Schlierbachswald

    Letzten Sonntag habe ich auf der Schlierbachstrasse einen überfahrenen Baummarde...

> Alle Ereignisse anzeigen