Beobachten

Willkommen im HGON-Birdnet!

Wir laden Sie herzlich dazu ein, Ihre Vogelbeobachtungen hier mit anderen zu teilen. Bitte beachten Sie unsere wichtigen Hinweise. Wenn Sie ihren Meldungen Bilddateien anfügen möchten, sollte die Dateigröße unter 500 KB liegen.

Als angemeldeter Benutzer können Sie sich per E-Mail über neue Einträge im Birdnet informieren lassen.

 

Anzeige filtern:

 

Anzeige filternFilter schließen

  • 31. Dez. 2013 Mitglied im HGON Birdnet Club

    Waldwasserläufer

    von Manfred Gunia

    Am heutigen sonnigen Silvestertag suchten im abgelassenen Fischteich am Ederwehr Fritzlar zwei Waldwasserläufer in den verbliebenen Schlickflächen nach Nahrung. wollen wir hoffen, dass die beiden an ihrem Schlafplatz den lautstarken Jahreswechsel einigermaßen heil überstehen. Wo dieser sich befindet, ist natürlich nicht bekannt - jedoch konnten bereits am Sonntag in der Sandgrube Uttershausen zur Abenddämmerung rufende Waldwasserläufer festgestellt werden.

    transiente Grüße
    Manfred Gunia

    Landkreis: Schwalm-Eder

    Vogelgebiet: 0

    Fotograf: Manfred Gunia

    Waldwasserläufer
  • 31. Dez. 2013 Mitglied im HGON Birdnet Club

    Kiesabbaugebiet im Niederhoner Feld

    von Jörg Brauneis

    Heute Morgen am Kiesabbaugebiet im Niederhoner Feld bei Eschwege. Außer sehr vielen, sehr freilaufenden und sehr großen Hunden nur die allgegenwärtigen Nilgänse, immerhin 29 Kormorane, zahlreiche Stockenten, 4 Graureiher, 6 Reiherenten und – auf der Werra – ein Zwergtaucher.
    Wenn man aber genau hinsieht, viele, gut belaufenen Feldhasenpässe im Betriebsgelände – na also. Dann ist ja heute Nacht, wenn die Hunde mit ihren Herren längst wieder zu Hause sind, der Hasensilvester gesichert.
    Das ganze Kiesabbaugebiet ist übrigens für Naturschutz vorgesehen (hoffentlich). Aber so ist es ja für den Naturschutz in den hessischen Auen schon seit Jahrzehnten – immer hoffen auf den nächsten Kiesabbau.

    Frohes Neues Jahr

    Jörg Brauneis

    Landkreis: Werra-Meißner

    Vogelgebiet: Kiesteiche Eschwege

    Fotograf: Dr. Jörg Brauneis

    Kiesabbaugebiet im Niederhoner Feld
  • 30. Dez. 2013 Mitglied im HGON Birdnet Club

    Ungarischer Silberreiher am Werratalsee

    von Jörg Brauneis

    Dr. Andreas Goedecke von der Fachgruppe Ornithologie Eichsfeld e.V. (www.riparia.de) hat am 23.12.2013 bei einem Silberreiher am Werratalsee bei Eschwege einen Ring ablesen können. Der Vogel wurde am 2013-06-05 bei Place Cegléd (Nagy-szék), Pest, Ungarn beringt, verbrachte dann den Sommer nördlich von Wrocław/Breslau (Zmigród; Barycz Fluss) in Polen zu und ist jetzt hier am Werratalsee! Dies unterstreicht die Bedeutung des Werratalsees als Rast- und Überwinterungsgewässer. (Höchstzahl der Silberreiher: 34; mindestens zwei Schlafplätze).
    Außerdem heute 61 (!) Blässgänse am Werratalsee, später dann in den Maßholderwiesen – dieses Jahr auffällig wenige Jungvögel bei den Blässgänsen.

    Dr. Jörg Brauneis

    Das beigefügte Bild zeigt am Werratalsee einen Blick vom Ostufer über den See zum Meißner – dem König der Hessischen Berge! Man muss sich die Luft erfüllt vorstellen vom Rufen der Blässgänse!

    Landkreis: Werra-Meißner

    Vogelgebiet: Kiesteiche Eschwege

    Fotograf: Dr. Jörg Brauneis

    Ungarischer Silberreiher am Werratalsee
  • 29. Dez. 2013 Mitglied im HGON Birdnet Club

    Malerischer Vogeltreff bei Heusenstamm

    von Wolfgang Ott

    Hallo,
    zu einer selten zu beobachtenden Gruppe hatten sich 2 Silberreiher, ein Graureiher, 3 Kormorane und eine Stockenten eingefunden.
    Viele Grüße aus Offenbach am Main.
    Wolfgang Ott

    Landkreis: Offenbach

    Vogelgebiet: 0

    Fotograf: Wolfgang Ott

    Malerischer Vogeltreff bei Heusenstamm
  • 29. Dez. 2013 Mitglied im HGON Birdnet Club

    Mühlheimer Mainauen

    von Rembert Gödde

    Unter vielen Wasservögeln am Main am Sonntagmorgen wie:

    2,0 Gänsesäger
    2 Nilgänse
    6 Bläßhühner
    3 Kormorane
    25 Stockenten
    1 Graugans
    1 Kanadagans
    ca. 150 Lachmöwen
    1 Graureiher

    gab es am Ufer zu sehen:

    16 Wacholderdrosseln
    1 Zaunkönig singend
    15 Ringeltauben
    30 Saatkrähen
    1 Grünspecht rufend

    Weitere Einzelheiten siehe ornitho.de ( HE / OF* u. OF )

    viele Grüße aus Mühlheim
    Rembert Gödde

    Landkreis: Offenbach

    Vogelgebiet: 0

    Fotograf: Rembert Gödde

    Mühlheimer Mainauen
  • 28. Dez. 2013 Mitglied im HGON Birdnet Club

    Wasserrallen am Werratalsee

    von Jörg Brauneis

    In diesem Herbst auffällig viele Wasserrallenbeobachtungen (auch Sichtbeobachtungen) am Werratalsee bei Eschwege. Seit September wurden an sechs Tagen Wasserrallen am Werratalsee gesehen oder gehört.
    Heute flogen in der Abenddämmerung aus dem Schilfgürtel am Ufer vor dem Parkplatz am Nordufer zwei Wasserrallen laut rufend auf (Verfolgungsflug?) und fielen nach ca. 30 m wieder im Schilf ein. Die erregten Rufe waren noch lange zu hören.
    Auf www.ornitho.de wurden im letzten Quartal dieses zu Ende gehenden Jahres aus ganz Hessen insgesamt 84 Wasserrallenbeobachtungen gemeldet, im Vergleichsquartal 2012 waren es nur 34. Offensichtlich hat der bisher milde Frühwinter die Wasserrallen veranlasst, nicht wegzuziehen. Aber der Winter kommt bestimmt noch, getreu der Bauerregel: „Werden die Tage länger, wird der Winter strenger.“
    Außerdem am Werratalsee heute: Mehr als 90 Kormorane und nur 8 Silberreiher am Schlafplatz auf der Insel. 10 Schellenten, drei Gänsesäger, immer noch auffällig viele Haubentaucher, sonst die üblichen Verdächtigen. Allerdings konnte ich nicht ungestört beobachten, denn Pauline, meine Kurzhaarteckelhündin wollte zu gerne den Schilfgürtel nach Hasen durchstöbern, was ich ihr streng untersagt habe, denn Pauline muss als ausgebildete Jagd- und Naturschutzhündin natürlich ein Vorbild für die anderen, freilaufenden Hunderabauken sein – auch wenn es nicht viel nützt.
    Alle Einzelheiten – wie immer - auf www.ornitho.de .
    Allen Naturfreunden in Hessen ein frohes und gesegnetes Neues Jahr
    Jörg Brauneis

    Landkreis: Werra-Meißner

    Vogelgebiet: Kiesteiche Eschwege

    Fotograf: Dr. Jörg Brauneis

    Wasserrallen am Werratalsee
  • 27. Dez. 2013 Mitglied im HGON Birdnet Club

    NSG Fuldaaue und Aue Zwergsäger et al.

    von Helwig Haag

    Aue
    ~100 Ringeltauben
    10 Graugänse
    2 Graureiher
    1,1 Tafelenten
    1,1 Pfeifenten
    0,2 Gänsesäger
    2 Mäusebussarde
    1 Kleiber
    1 Grünspecht
    232 Stockenten (141,91)

    NSG "Fuldaaue"

    1 Weißwangengans (Nonnengans)
    2 Nilgänse
    1 Zwergtaucher
    1,0 Schellente
    0,3 Zwergsäger
    9 Wacholderdrosseln
    1 Stieglitz
    ~60 Birkenzeisige
    311 Reiherenten (208,103)
    133 Blässhühner
    7 Haubentaucher
    1 Eisvogel
    1 Rotkehlchen
    7 Amseln
    16 Graureiher
    63 Kormorane
    2 Buntspechte
    2 Mäusebussarde
    10 Buchfinken
    205 Stockenten (121,84)
    10 Höckerschwäne
    480 Graugänse

    Landkreis: Kassel

    Vogelgebiet: 0

    Fotograf:

  • 24. Dez. 2013 Mitglied im HGON Birdnet Club

    Großenritte, Langenberg

    von Jürgen Hermann Ott

    24.12.13 14:30-15:30, Großenritte, Langenberg
    Kohlmeise 2
    Waldbaumläufer
    Kolkrabe (rufend & in Kreisen fliegend)
    Mäusebussard
    Zaunkönig
    Kleiber 5
    Schwanzmeise 3
    Rabenkrähe 24
    Gimpel

    Landkreis: Kassel

    Vogelgebiet: 0

    Fotograf:

  • 24. Dez. 2013 Mitglied im HGON Birdnet Club

    Schwarze Schwäne

    von Peter Erlemann

    Hallo.

    Im Verlauf meiner fast täglichen Linentaxierung in der Rodaubnniederung bei Hausen heute am späten vormittag u.a.
    7 Türkentauben
    je 1 Schwarzspecht und Kleinspecht
    1 Heckenbraunelle und
    3 Hausrotschwänze (1 junges Männchen, 2 wf.)

    Passend zum nicht weißen Weihnachten überraschte mich in der Rodau ein Paar Schwarzschwäne!

    Wir wünschen frohe Weihnachtstage und einen guten Start in das neue Jahr.

    Eleonore und Peter Erlemann

    Landkreis: Offenbach

    Vogelgebiet: 0

    Fotograf: Peter Erlemann

    Schwarze Schwäne
  • 24. Dez. 2013 Mitglied im HGON Birdnet Club

    Raubwürger

    von Peter Hess

    Hallo
    Heute um 11:30 Uhr konnte ich zwischen Margretenhaun und
    Niederbieber diesen Raubwürger fotografieren.

    Viele Grüße
    Peter

    Landkreis: Fulda

    Vogelgebiet: 0

    Fotograf: Peter Hess

    Raubwürger
  • 24. Dez. 2013 Mitglied im HGON Birdnet Club

    Biebertal: Fichtenkreuzschnäbel

    von Karl Herrmann

    Seit einigen Tagen sind um den Rodheimer Waldsportplatz bis zu
    60 Fichtenkreuzschnäbel zu beobachten.

    Landkreis: Gießen

    Vogelgebiet: 0

    Fotograf:

  • 23. Dez. 2013 Mitglied im HGON Birdnet Club

    KB: Twistesee

    von Maik Sommerhage

    NSG Twisteseevorstau:
    u. a.
    Rotmilan 1,
    Bekassine 4,
    Zwergschnepfe 1,
    Raubwürger 1

    Twisteseehauptstau:
    u. a.
    Schellente 4 (3 m, 1 w),
    Waldwasserläufer 1,
    Bachstelze 2,
    Mönchsgrasmücke 1

    Alle Beobachtungen vom Tag unter NABU-naturgucker.de.

    Viele Grüße, besinnliche Weihnachten und einen guten Rutsch!

    Maik Sommerhage

    Landkreis: Waldeck-Frankenberg

    Vogelgebiet: 0

    Fotograf: Maik Sommerhage

    KB: Twistesee
  • 23. Dez. 2013 Mitglied im HGON Birdnet Club

    Beringte Lachmöwen

    von Ingo Rösler

    Hallo,

    pünktlich zum Fest stellten sich heute an der Carl-Ulrich-Brücke in OF gleich 9 beringte Lachmöwen ein, die sich alle ablesen ließen!
    Natürlich war auch ein richtiges Weihnachtsgeschenk aus Weißrussland darunter.

    1x Ffm Rechneigrabenweiher 22.12.2013

    1x Ffm Weseler Werft 21.01.2013

    1x OF Carl-Urich-Brücke 14.02.2012

    1x Leipzig 23.01.2006 (2010 und 2011 in Ffm)

    1x Tschechien – Musov 24.05.2012 (8x 2012, 3x 2013 in Ffm und OF)

    1x Tschechien – Senov 31.05.2012 (5x 2012 und 8 x 2013 in OF)

    2x Tschechien – beide vj. (bislang noch keine Beringungsdaten erhalten, aber beide schon länger anwesend)

    1x Weißrussland – Vitebsk 04.06.2005 (2007/2008/2009/2010 an der Carl-Ulrich-Brücke)

    Weitere nette Ablesungen der vergangenen Woche waren:

    1x Finnland (keine Ber.daten) Mühlheim

    2x Hamburg (1x am 16.11.2013, vermutl. wurde der andere am gleichen Tag beringt, Daten liegen aber noch nicht vor) Frankfurt

    1x Kroatien (keine Ber.daten, vermutl. Zagreb) Ffm-Höchst

    1x Litauen (keine Ber.daten) Ffm-Höchst

    1x Polen (keine Ber.daten) Ffm und Mühlheim

    1x Belgien 04.12.2010 Berendrecht (2011 2x in OF) Carl-Ulrich-Brücke

    …und etliche Eigen-Beringungen der vergangenen beiden Jahre

    schöne grüße und ein frohes fest

    ingo rösler


    Landkreis: Frankfurt am Main

    Vogelgebiet: 0

    Fotograf:

  • 23. Dez. 2013 Mitglied im HGON Birdnet Club

    Moorente / Schultheisweiher

    von Rembert Gödde

    Hallo Stefan,

    vielen Dank für Deinen Hinweis.

    Es wäre gut, wenn es nach der Birdnet-Eingabe auch Korrektur-Möglichkeiten gäbe.

    Wie beim ornitho-System.

    Gestern wurde zuächst kein Foto übertragen, dann sollte eigentlich dieses Bild mit der „richtigen“ Moorente eingestellt werden.


    viele Grüße aus Mühlheim

    Rembert Gödde

    Landkreis: Offenbach

    Vogelgebiet: 0

    Fotograf: Rembert Gödde

     Moorente / Schultheisweiher
  • 23. Dez. 2013 Mitglied im HGON Birdnet Club

    "Richtige" Moorente

    von Stefan Stübing

    Hallo nochmal,

    habe gerade gesehen, dass auf ornitho eine schöne Fotoserie der richtigen Moorente eingestellt ist, das hier gezeigte Foto hat sich (wie auch in ornitho) also wie vermutet versehentlich unter die Moorentenbilder gemischt.

    Viele Grüße,

    Stefan Stübing

    Landkreis: Wetteraukreis

    Vogelgebiet: 0

    Fotograf:

  • 23. Dez. 2013 Mitglied im HGON Birdnet Club

    Rotmilan + Reiher-/Moorente

    von Stefan Stübing

    Hallo zusammen,

    das Foto der weiblichen Moorente, das kürzlich hier eingestellt wurde, zeigt neben einem Tafel-Erpel eine weibliche Reiherente mit deutlichem, kleinen Schopf im Nacken (ganz glatt bei Moorente), zu rundem Kopf (spitzer Scheitel bei Moorente) und zu kurzem Schnabel (länger bei M.). Die hellen Unterschwanzdecken, die aber auch bei Reiherenten-Weibchen regelmäßig vorkommen, können hier schnell auf die falsche Fährte führen, sind bei Moorenten aber sogar noch deutlicher ausgeprägt. Vielleicht wurde das Foto vertauscht?

    Gestern zog hier noch ein Rotmilan schnell und niedrig nach Westen, bei den angenehmen Temperaturen blüht schon der Kriechende Hahnenfuß...

    Ein herzliches Dankeschön für Ihre und Eure engagierte Mitarbeit, ein gesegnetes Weihnachtsfest und alles Gute für das Neue Jahr,

    Stefan Stübing

    Landkreis: Wetteraukreis

    Vogelgebiet: 0

    Fotograf:

  • 22. Dez. 2013 Mitglied im HGON Birdnet Club

    Mühlheimer Mainauen und Schultheisweiher OF-Bürgel

    von Rembert Gödde

    Das Foto der Moorente muß sich wohl irgendwo versteckt haben.

    Nochmals schöne Grüße
    Rembert Gödde

    Landkreis: Offenbach

    Vogelgebiet: 0

    Fotograf: Rembert Gödde

    Mühlheimer Mainauen und Schultheisweiher OF-Bürgel
  • 22. Dez. 2013 Mitglied im HGON Birdnet Club

    Mühlheimer Mainauen und Schultheisweiher OF-Bürgel

    von Rembert Gödde

    Das gezeigte Moorenten-Weibchen hielt sich im November ca. 2 Wochen auf dem Schultheisweiher auf.

    Ende November hat sie dann wohl das Revier verlassen. Sie war jedenfalls nicht mehr da.

    Jetzt am Freitag ( 20.12. 13 ) hat sie Paul Hellmann „wiederentdeckt“.

    Seitdem hält sie sich „vorwiegend schlafend“ zwischen Reiher- und Tafelenten auf.

    Am Freitag gab es in den Mühlheimer Mainauen zu sehen :

    2 Gänsesäger PK
    5 Kormorane
    2 Höckerschwäne
    1 Gebirgsstelze
    1 Eisvogel
    35 Saatkrähen

    Weitere Einzelheiten siehe ornitho.de ( HE / OF* u. OF )

    Allen Birdnet-Freunden ein frohes und gesegnetes Weihnachtsfest

    und viele Grüße aus Mühlheim

    Rembert Gödde

    Landkreis: Offenbach

    Vogelgebiet: 0

    Fotograf: Rembert Gödde

    Mühlheimer Mainauen und Schultheisweiher OF-Bürgel
  • 22. Dez. 2013 Mitglied im HGON Birdnet Club

    Vogelwelt am Werratalsee bei Eschwege

    von Jörg Brauneis

    Gestern Abend haben am Werratalsee bei Eschwege mindestens 34 Silberreiher an zwei Schlafplätzen übernachtet (ein Schlafplatz in der Flachwasserzone vor dem alten Kieswerk mit mindestens 6 Silberreihern und 28 Silberreiher am Ufersaum des östlichen Insel, dort wo auch der Kormoranschlafplatz ist).
    Am Kormoranschlafplatz bis zu 180 Kormorane, außerdem bis zu 16 Gänsesäger, 12 Blässgänse und mehr als 600 Graugänse.
    Alle Details – wie immer – auf ornitho.de.
    Es ist erstaunlich, welche Bedeutung der Werratalsee, der mit seinen 115 Hektar Wasserfläche vollständig der Intensiverholung gewidmet ist, doch für die Vogelwelt hat. Es muss das Ziel sein, bei weiteren Eingriffen in den Lebensraum das Lebensrecht der Tiere zu wahren, was mit etwas gutem Willen und Rücksichtnahme auch ohne administrative Kraftakte – die es für die Vögel sowieso nicht geben wird – möglich sein sollte.

    Dr. Jörg Brauneis

    Landkreis: Werra-Meißner

    Vogelgebiet: Kiesteiche Eschwege

    Fotograf: Dr. Jörg Brauneis

    Vogelwelt am Werratalsee bei Eschwege
  • 21. Dez. 2013 Mitglied im HGON Birdnet Club

    Graugänse mit weißer Schnabelbasis: Bild

    von Wolfgang Ott

    Hier liefere ich noch das Bild zur Beobachtung nach.
    Viele Grüße
    Wolfgang Ott

    Landkreis: Groß-Gerau

    Vogelgebiet: 0

    Fotograf: Wolfgang Ott

    Graugänse mit weißer Schnabelbasis: Bild
SUCHE

ornitho.de

Das HGON-Birdnet dient dem schnellen Austausch von Beobachtungen und der Schilderung besonderer Erlebnisse. Die Beobachtungen können allerdings nicht automatisch für Auswertungen wie die vogelkundlichen Jahresberichte verwendet werden. Wir bitten daher, alle Meldungen auch auf der Internetplattform ornitho.de einzustellen, wo sie für alle Auswertungen im kreis-, landes- und Bundesbezug genutzt werden!

www.ornitho.de

 

Termine

Alle Termine anzeigen

Birdnet

  • 21. Mai. 2019

    Neuntöter-Paar / Rumpenheimer Mainauen

    Neuntöter zu beobachten war vor Jahren immer verbunden mit einer Radtour in auß...

  • 19. Mai. 2019

    Pirol im Vilbeler Wald

    Guten Abend, Heute war ein singender Pirol im Vilbeler Wald (Bald Vilbel) zu h...

  • 15. Mai. 2019

    Neuntöter

    In der Gemarkung Hungen-Nonnenroth konnte ich heute die ersten Neuntöter beobac...

> Alle Ereignisse anzeigen

Faunanet

  • 19. Mai. 2019

    Gebänderte Prachtlibelle

    Hallo aus Bad Vilbel, heute Erstbeobachtung einer männlichen gebänderten Prach...

  • 12. Mai. 2019

    Kammschnake Foto

    Sorry, ich hoffe das Foto ist jetzt dabei...

  • 12. Mai. 2019

    Kammschnake

    Hallo zusammen, vielleicht ist es für manche von Interesse. Heute bei einem...

> Alle Ereignisse anzeigen