Beobachten

Willkommen im HGON-Birdnet!

Wir laden Sie herzlich dazu ein, Ihre Vogelbeobachtungen hier mit anderen zu teilen. Bitte beachten Sie unsere wichtigen Hinweise. Wenn Sie ihren Meldungen Bilddateien anfügen möchten, sollte die Dateigröße unter 500 KB liegen.

Als angemeldeter Benutzer können Sie sich per E-Mail über neue Einträge im Birdnet informieren lassen.

 

Anzeige filtern:

 

Anzeige filternFilter schließen

  • 13. Mai. 2017 Mitglied im HGON Birdnet Club

    Schweinereien und Drosselrohrsänger

    von Jörg Brauneis

    Das Naturschongebiet am Nordufer des Werratalsees ist seit einigen Tagen durch ein sich sehr schön in die Landschaft einfügendes Holzgeländer noch besser durch unbefugtes Betreten geschützt. Der Geo-Naturpark Frau-Holle-Land betreut das Gebiet vorbildlich. Die dort jetzt brütenden Vögel sind dankbar dafür! Derzeit singen am Werratalsee die Laubsänger, Rohrsänger und Nachtigallen. Damit wird ein Spaziergang rund um den See auch zu einem akustischen Frühlingsgenuss. Von wegen stummer Frühling! Nicht im Naturschongebiet am Werratalsee! Natürlich freuen sich auch die vielen Feldhasen über die Ruhe im Naturschongebiet, auch der Rehbock, der hier sein Revier eingerichtet hat. Manchmal kommen nachts die Wildschweine über die Bundesstraße ins Gebiet und suchen nach schmackhaften Junghasen und Gelegen von Bodenbrütern. Das sollen sie zwar nicht, aber sie lassen sich ja nicht bedeuten - es ist und bleibt eine Schweinebande!!

    Landkreis: Werra-Meißner

    Vogelgebiet: Kiesteiche Eschwege

    Fotograf: Dr. Jörg Brauneis

    Schweinereien und Drosselrohrsänger
  • 12. Mai. 2017 Mitglied im HGON Birdnet Club

    Weißbartseeschwalbe und andere

    von Hans-Wolfgang Dr. Steffek

    Trotz Regens zwischen 10-12.00 ein guter Beobachtungstag.
    Teufelsee: 2 Rostgänse(überfliegend, hinter der Hütte), Kohlmeisen,
    Goldammern, 1 männl. Schwarzkehlchen, 30 Grau- und 7 Nilgänse(bei den Graugänsen der Hausgansbastard) 1 Bachstelze,von 4 Haubentauchern versucht sich das Paar links unter der Hütte weiter im Nestbau, Elstern, Rabenkrähen, 1 Mittelmeermöwe (nimmt Ei am Ufer auf),Ringeltauben, Amseln,2 Bläßhühner, 1 Stockerpel, 1 Graureiher( im Flug),<5 Schafstelzen
    zwischen den Seen 3 Feldlerchen, Rauchschwalben, Mauersegler
    Pfaffensee: 7-17 Lachmöwen, 1 Trauerseeschwalbe, 1 Weißbartseeschwalbe(vgl. E. Kloss), 3 Grünschenkel, 1 Haubentaucher (am Bläßhuhnnest vor der Hütte),> 4 Rothalsstaucher, 5 Kormorane, auf Pfahl 1 Mittelmeermöwe(die vom Teufelsee ?), Schafstelzen, 1 Rotmilan, 1 Baumfalke, Schafstelzen,Reiher-, Stock- und 1 Krickente, Dorngrasmücke singend, 1 Schwarzkehlchen m. , 3 Schwäne (doch noch Brut ?)
    starkes Froschkonzert, 1 Hase, Rehe
    Kist von Berstadt: 1 Rohrweihenw., Rohrammerm., Blaumeise
    Kreuzquelle: singende Stieglitze

    Landkreis: Wetteraukreis

    Vogelgebiet: Teufel- und Pfaffensee

    Fotograf:

  • 12. Mai. 2017 Mitglied im HGON Birdnet Club

    Weißbartseeschwalbe

    von Eberhardt Mathias Kloss

    Weißbartseeschwalbe in Gesellschaft mit sieben Lachmöwen über dem Pfaffensee kreisend

    Landkreis: Wetteraukreis

    Vogelgebiet: Teufel- und Pfaffensee

    Fotograf: Eberhardt M.Kloss

    Weißbartseeschwalbe
  • 12. Mai. 2017 Mitglied im HGON Birdnet Club

    Turteltaube

    von Marleen Sommer

    Ich freue mich diese Woche schon die zweite Turteltaube beobachtet zu haben. Sie saß rufend im Baum im kleinen Biotop in Hünfelden - Dauborn.

    Landkreis: Limburg-Weilburg

    Vogelgebiet: 0

    Fotograf:

  • 12. Mai. 2017 Mitglied im HGON Birdnet Club

    Mauersegler -Paare

    von Marleen Sommer

    Im Moment fliegen in der Nähe der Brutplätze (Eufingerstrasse) überwiegend Paare. Letzte Woche flogen hier noch über 20 Segler. Ich hoffe es kommen noch unverpaarte Segler und entdecken die von mir angebrachte Nisthilfe (20 Meter Entfernung zu den alten Nestern). Um die Ansiedlung zu beschleunigen spiele ich mehrmals täglich die CD mit Antwortrufen ab. Ein Segler hat kürzlich den Nistkasten angeflogen.

    Landkreis: Limburg-Weilburg

    Vogelgebiet: 0

    Fotograf:

  • 10. Mai. 2017 Mitglied im HGON Birdnet Club

    Braunkehlchen

    von Dieter Stahl

    auf Brachfläche bei Runkel-Eschenau Braunkehlchen

    Landkreis: Limburg-Weilburg

    Vogelgebiet: 0

    Fotograf:

  • 10. Mai. 2017 Mitglied im HGON Birdnet Club

    Graugans

    von Matthias Korn

    Hallo,

    in der Lahanue zwischen Gießen und Wetzlar, wie auch an der Aartalsperre, finden sich zahlreiche Paare mit Jungen, hier ist der Bruterfolg ganz normal. Mindesten 14-18 Paare mit über 80 Küken alleine in der Lahnaue.

    Beste Grüße

    Matthias Korn

    Landkreis: Lahn-Dill-Kreis

    Vogelgebiet: 0

    Fotograf:

  • 10. Mai. 2017 Mitglied im HGON Birdnet Club

    Katastrophales Brutergebnis Graugans am Werratalsee

    von Jörg Brauneis

    In diesem Jahr ist das Brutergebenis der Graugänse am Werratalsee katastrophal. Nur ein Paar führt ein Junges. Das hat es in den letzten Jahren nicht gegeben. Die Ursachen sind völlig unklar. In Frage kommen:
    1. Eindringen von Raubsäugern (Fuchs, Waschbär) auf die Brutinseln?
    2. Gesättigte Population, da weiter sehr viele Graugänse um den See vorkommen?
    3. Menschliche Störungen?????

    Damit hat sich die für die Graugansgössel vorbereitete "Gänsewiese" am Westufer erübrigt. Auf ca. 1 Hektar wurde Sommergerste eingesät, weil dies die Hauptschadensfläche der Gössel war. Die Kosten für die Anlage der Gänsewiese (Saatgut und Bestellungkosten) hat der Jagdverein Eschwege als Ausdruck der Hegepflicht der Jäger übernommen (und weil kein anderer Naturschutzverband dazu bereit war!).
    Auf der Gänsewiese sitzen aber in diesem Jahr leider keine Gössel, aber vorgestern Abend immerhin gleichzeitig vier Feldhasen. Das freut des Naturschützers / Jägers Herz. Um anderweitige Vermutungen gar nicht aufkommen zu lassen: Die Feldhasen werden hier nicht bejagt, sondern von den Jägern freiwillig geschont.

    Dr. Jörg Brauneis

    p.s. Wie sieht es in den anderen, hessischen Gänsegebieten in diesem Jahr mit den Gösseln aus?

    Landkreis: Werra-Meißner

    Vogelgebiet: Kiesteiche Eschwege

    Fotograf:

  • 10. Mai. 2017 Mitglied im HGON Birdnet Club

    Biebertal: Vogel-Erstbeobachtungen

    von Karl Herrmann

    9.5.17 Braunkehlchen zwischen Bieber und Fellingshausen
    10.5.17 Kuckuck Vetzberg am Hammersbach,

    Landkreis: Gießen

    Vogelgebiet: 0

    Fotograf:

  • 08. Mai. 2017 Mitglied im HGON Birdnet Club

    Stammheimer Fischteiche

    von Burkhard Kling

    Heute früh um ca. 7 Uhr waren folgende Vögel an den Teichen zu hören bzw. zu sehen:
    6 Mönchsgrasmücken
    2 Zaunkönige
    1 Heckenbraunelle
    5 Bachstelzen
    6 Stockenten
    4 Flussuferläufer ( Foto)
    1 Neuntöterpaar
    1 Nilganspaar

    Landkreis: Wetteraukreis

    Vogelgebiet: 0

    Fotograf: Burkhard Kling

    Stammheimer Fischteiche
  • 07. Mai. 2017 Mitglied im HGON Birdnet Club

    Turteltaube

    von Marleen Sommer

    Eine Turteltaube saß rufend im Baum
    Heidenrod - Laufenselden

    Landkreis: Rheingau-Taunus-Kreis

    Vogelgebiet: 0

    Fotograf:

  • 06. Mai. 2017 Mitglied im HGON Birdnet Club

    Braunkehlchen 6. Mai 2017

    von Erhard Vetter


    Heute Nachmittag 4 Braunkehlchen in der Nähe des Sportflugplatzes, zwischen Obernhain und Neu Anspach.
    Sicher wohl auf dem Zug.
    Vor vielen Jahren haben die B. hier immer gebrütet und obwohl sich die Landschaft zumindest optisch nicht verändert hat, konnte ich hier schon sehr lange keine Brut mehr feststellen.

    Landkreis: Hochtaunuskreis

    Vogelgebiet: 0

    Fotograf:

  • 06. Mai. 2017 Mitglied im HGON Birdnet Club

    NSG Glockenborn

    von Karl Hermann Dr.Svoboda

    heute u.a.:
    1 Mauersegler
    1 Wiesenschafstelze
    3 sing. Mönchsgrasmücken
    3 sing. Gartengrasmücken
    3 sing. Dorngrasmücken
    1 sing. Klappergrasmücken
    2 Grünschenkel
    2 Bekassine
    4 Bruchwasserläufer
    6 Hänflinge(nach Buchfink zur Zeit häufigste Finkenart hier)

    Landkreis: Kassel

    Vogelgebiet: 0

    Fotograf: Dr.K.H.Svoboda

    NSG Glockenborn
  • 05. Mai. 2017 Mitglied im HGON Birdnet Club

    Großmöwen, Steinschmätzer u.a.

    von Hans-Wolfgang Dr. Steffek

    zw. 10 u. 11 Uhr auf gepflügtem Acker zw. beiden Seen: 5 Großmöwen( vgl. hier auch Meldung H J Roland), 1 im. Rohrweihenweibchen(Pf. vgl. Foto Kloss bei ornitho.de,), 1 Steinschmätzer m. (Bingenh. Ried, westl. Vieh-Weide), 1 Schwanzmeise (Pf.)
    Pfaffensee: 1 Trauerseeschwalbe, 2 Grünschenkel, starker Zug von Mauerseglern und Rauchschwalben (vereinzelt auch Mehl- und Ufers.) xx Reiher-, Stock., mind, 1,0 Pfeif- und Tafelente, >1,1 Krickenten, 1 Baumfalke ad. m.
    Bingenheimer Ried (gegen 12 Uhr): 71 Höckerschwäne, 3 Grünschenkel auf Grünland, 2 Mittelmeermöwen, außer den Entenarten vom Pfaffensee hier auch >3,3 Spieß- und ca. 15 Löffelenten
    Kiebitze <10,Störche auf Horsten, Kormorane, Schafstelzen <10

    Landkreis: Wetteraukreis

    Vogelgebiet: Teufel- und Pfaffensee

    Fotograf:

  • 05. Mai. 2017 Mitglied im HGON Birdnet Club

    Silberreiher

    von Werner Peter

    Hallo allerseits,

    für Anfang Mai waren im NSG "Röhrig von Rodenbach" heute noch ungewöhnlich viele Silberreiher, nämlich 16.

    Gruß,
    W. Peter

    Landkreis: Main-Kinzig-Kreis

    Vogelgebiet: 0

    Fotograf:

  • 05. Mai. 2017 Mitglied im HGON Birdnet Club

    Mauersegler zurück

    von Iris Rosebrock

    Ca. 10-15 Mauersegler in ihrem Brutgebiet Frankfurter Nordend angekommen.

    Landkreis: Frankfurt am Main

    Vogelgebiet: 0

    Fotograf:

  • 05. Mai. 2017 Mitglied im HGON Birdnet Club

    Mittelmeermöwe, Spornpieper, Regenbrachvogel

    von Heinz Weiss

    Reiner Holler hat die Mittelmeermöwen am 27.04.2017 bei der Plünderung eines Graugansgeleges im NSG Steinkaute Holzheim fotografiert. Lt. Holller kamen sie in großer Höhe von Süden (Frankfurt?) angeflogen und landeten gezielt auf dem Gelege. Sie nahmen mit dem Schnabel das Ei auf, flogen ca. 10 Meter hoch und ließen dann das Ei fallen. Im Sturzflug folgten sie dem Ei. Auf dem Boden zerschellt wurde der Inhalt des Eise verzehrt. Danach starteten sie wieder in großer Höhe und ab ging es nach Süden. Das alles spielte sich innerhalb von fünfzehn Minuten ab. In der Steinkaute gibt es 17 Brutversuche der Graugänse.
    Weitere Beobachtungen aber auserhalb der Steinkaute: Spornpieper und ein Regenbrachvogel.

    Landkreis: Gießen

    Vogelgebiet: 0

    Fotograf:

    Mittelmeermöwe, Spornpieper, Regenbrachvogel
  • 04. Mai. 2017 Mitglied im HGON Birdnet Club

    4.5.2017

    von volker hoffmann-sturm

    10 - 20 Mauersegler gegen 17 Uhr über Oberursel/Mitte gesichtet.

    Landkreis: Hochtaunuskreis

    Vogelgebiet: 0

    Fotograf:

  • 04. Mai. 2017 Mitglied im HGON Birdnet Club

    Biebertal-Fellingshausen: Vogelbeobachtung

    von Karl Herrmann

    Heute gegen 18 Uhr: Erstbeobachtung eines Mittelspechtes
    vor meiner Wohnung "Im Wäldchen 22" am Meisenknödel vor der
    Wohnung.

    Landkreis: Gießen

    Vogelgebiet: 0

    Fotograf:

  • 04. Mai. 2017 Mitglied im HGON Birdnet Club

    1. Kuckuck

    von Joachim Elbing

    17:15 Kälberberg bei Oberlemp 1. Kuckuckruf

    Landkreis: Lahn-Dill-Kreis

    Vogelgebiet: 0

    Fotograf:

SUCHE

ornitho.de

Das HGON-Birdnet dient dem schnellen Austausch von Beobachtungen und der Schilderung besonderer Erlebnisse. Die Beobachtungen können allerdings nicht automatisch für Auswertungen wie die vogelkundlichen Jahresberichte verwendet werden. Wir bitten daher, alle Meldungen auch auf der Internetplattform ornitho.de einzustellen, wo sie für alle Auswertungen im kreis-, landes- und Bundesbezug genutzt werden!

www.ornitho.de

 

Termine

Alle Termine anzeigen

Birdnet

  • 25. Jan. 2020

    Pulk von 19 Dompfaffen ♂ und ♀

    Gesehen heute 11.30 Uhr in Fulda Gebiet Ochsenwiese am Weides-Staudamm auf Futter...

  • 25. Jan. 2020

    Sperber

    Dieser Sperber versuchte heute morgen, eine der zahlreichen Ringeltauben in der W...

  • 22. Jan. 2020

    Kraniche

    Über Mühlheim-Markwald um 19.35h im Hochnebel, aber nur zu hören, nicht zu seh...

> Alle Ereignisse anzeigen

Faunanet

> Alle Ereignisse anzeigen