Beobachten

Schon gesehen...?

Mit bis zu 186 Brutvögeln in den verschiedenen Naturräumen ist Hessen ein Paradies für Vogelbeobachtungen. Ob auf den Spuren von seltenen Entenarten an den Wetterauer Seen oder beim Beobachten rastender Watvögel: hier kommt jeder Ornithologe auf seine Kosten. 

Auf den nachfolgenen Seiten stelle wir Ihnen bemerkenswerte Gebiete vor. Zusammen mit Informationen über Brut- und Rastvögel, sowie Tipps für Beobachtungen und Exkursionen, erhalten sie einen umfassenden Einblick in die hessische Natur. 

 

Beobachtungshütte an der Krombachtalsperre.
SUCHE
 

Termine

Alle Termine anzeigen

Birdnet

  • 18. Jan. 2018

    tropische Vögel gucken

    Liebe VogelliebhaberInnen, wer wie ich aus gesundheitlichen Gründen nicht in ...

  • 14. Jan. 2018

    Kraniche

    KS Hessenschanze (16:45): etwa 100 Kraniche fliegen aus Norden kommend Richtung S...

  • 12. Jan. 2018

    Sichler / Nidderau-Eichen

    Auch heute war der Sichler in Eichen trotz grauer und trüber Witterung gut zu be...

> Alle Ereignisse anzeigen

Faunanet

> Alle Ereignisse anzeigen