AG Eulen

Waldohreule

Foto: C. Gelpke

Die Waldohreule hat in der Vergangenheit, anders als ihr Name suggeriert, hauptsächlich in Feldgehölzen der Offenlandschaft gebrütet. Mit der Ausräumung der Landschaft hat die Waldohreule Bestandseinbrüche erlebt. Heute findet man sie oft in Ortschaften, wo sie in verlassenen Elster- und Krähennestern brütet. Wegen der unklaren Bestandsentwicklung wird seit neuestem auch der Waldohreulen-Bestand erfasst.

 

Bestandsentwicklung

SUCHE

Kontakt zur "AG Eulen"

Michael Hoffmann
Forsthaus Rosenthal
35119 Rosenthal
Tel. 06458 - 509 642
ageulen(at)hgon.de

 

Termine

Alle Termine anzeigen

Birdnet

> Alle Ereignisse anzeigen

Faunanet

  • 24. Jul. 2017

    Gefleckte Weinbergschnecke in Bad Homburg

    Eine Gefleckte Weinbergschnecke (Cornu aspersum/ Helix aspersa/ Cantareus aspersu...

  • 15. Jul. 2017

    Laubholz-Säbelschrecke

    Hallo, diese beiden fand ich zufällig am 14.7. bei der Kopulation in einer ju...

  • 11. Jul. 2017

    Rehkitz

    Heute gegen 6.00 Uhr, in der Nähe von den Fischteichen bei Stammheim, trat diese...

> Alle Ereignisse anzeigen