AG Eulen

Waldohreule

Foto: C. Gelpke

Die Waldohreule hat in der Vergangenheit, anders als ihr Name suggeriert, hauptsächlich in Feldgehölzen der Offenlandschaft gebrütet. Mit der Ausräumung der Landschaft hat die Waldohreule Bestandseinbrüche erlebt. Heute findet man sie oft in Ortschaften, wo sie in verlassenen Elster- und Krähennestern brütet. Wegen der unklaren Bestandsentwicklung wird seit neuestem auch der Waldohreulen-Bestand erfasst.

 

Bestandsentwicklung

SUCHE

Kontakt zur "AG Eulen"

Michael Hoffmann
Forsthaus Rosenthal
35119 Rosenthal
Tel. 06458 - 509 642
ageulen(at)hgon.de

 

Termine

  • 20.Feb.2019

    Arbeitskreistreffen

    Arbeitskreissitzung mit anschließendem ornithologischen Stammtisch. Ort:...

  • 26.Feb.2019

    Arbeitskreistreffen

    Mollusken in der Wetterau. Leitung: Dr. Hans-Jörg Wilhelm

  • 07.Mä.2019

    Ornithologen-Stammtisch

    Bei der monatlichen Zusammenkunft werden vogelkundliche Themen diskutiert,...

Alle Termine anzeigen

Birdnet

  • 19. Feb. 2019

    Kranichzug 2

    und hier noch das zweite Foto Beste Grüße Dietmar Jürgens

  • 19. Feb. 2019

    Kranichzug

    Guten Abend allerseits, zu den Ausführungen von Herrn Brauneis vom 16.02.2019...

  • 17. Feb. 2019

    Wasseramsel

    Heute habe ich die erste Wasseramsel für dieses Jahr in der Usa bei Bad Nauheim ...

> Alle Ereignisse anzeigen

Faunanet

> Alle Ereignisse anzeigen