Hessische Gesellschaft für Ornithologie und Naturschutz e.V.

Arbeitskreise Arbeitskreis Lahn-Dill-Kreis

Arbeitskreis Lahn-Dill-Kreis

Weit über die Kreisgrenzen hinaus bekannt ist die Fledermausnacht im Greifensteiner HGON-Fledermaushaus, das der Verein 2004 gekauft hat, um eine Kolonie von über 1000 Mausohren zu retten. Neben den Veranstaltungen zur Fledermaus bietet der Arbeitskreis Lahn-Dill viele weitere Exkursionen und Vorträge zu Vögeln, Amphibien und Insekten  an.

Im Fokus des Artenschutzes steht außerdem das Braunkehlchen, dessen letzte hessische Vorkommen im Lahn-Dill-Kreis zu finden sind und von der HGON mit intensiven Schutzmaßnahmen betreut werden. Ein besonderer Rückkehrer bedarf ebenfalls des Schutzes der HGON vor Ort: Erste Biber-Vorkommen werden hier dokumentiert und betreut.

Sehr aktiv ist der Arbeitskreis Lahn-Dill auch in Sachen Waldnaturschutz, wobei die Bemühungen aktuell insbesondere auf kommunale Waldflächen abzielen, die aus der Nutzung genommen und ihrer natürlichen Entwicklung überlassen werden sollen. 



Anstehende Veranstaltungen

Oktober 2020

01.10.
Fällt aus - LDK Ornithologen Stammtisch
· Ehringshausen

04.10.
Zugvogelbeobachtungen im Hintertaunus
· Schöffengrund-Oberwertz
November 2020

05.11.
Fällt aus - Jahrestreffen des HGON-Arbeitskreises Lahn-Dill
· Solms

08.11.
Horste von Greifvögeln bestimmen
· Wetzlar-Naunheim

22.11.
Waldschutzgebiete im Raum Schöffengrund
· Oberwetz
Mitmachen So kannst Du uns unterstützen

Für unsere alltägliche Naturschutzarbeit ist jede Hilfe wertvoll: Jeder Euro für Artenschutzprojekte, jede Hand, die mit anpackt. Viele Menschen können gemeinsam viel bewirken.

Test

Mitgliedschaft

Unterstütze den Naturschutz und werde Mitglied bei der HGON.

Test

Geld spenden

Werde aktiv oder bringe mit einer Spende wichtige Naturschutzprojekte auf den Weg.

Test

Ehrenamtlich helfen

Mach mit bei unseren Projekten rund um Naturschutz und Vogelkunde.