Hessische Gesellschaft für Ornithologie und Naturschutz e.V.

Arbeitskreise Arbeitskreis Odenwaldkreis

Arbeitskreis Odenwaldkreis

Die Mitglieder der HGON im Odenwald setzen sich seit vielen Jahren aktiv für den Naturschutz vor Ort ein und waren auch an der Meldung von Natur-, FFH- und Vogelschutzgebieten beteiligt. Da die verschiedenen Naturschutzvereine im Kreis sehr gut vernetzt sind, findet mit der „Kimbacher Runde“ einmal monatlich ein gemeinsames Diskussions- und Arbeitsforum statt, bei dem alle Aktivitäten im Rahmen des Naturschutzes thematisiert werden.

Mit dem Mausohr-Bahnhof in Mümling-Grumbach wurde nicht nur das zweitgrößte Wochenstubenquartier des Mausohrs gesichert, sondern auch ein Fledermaus-Informationszentrum geschaffen. Weitere Naturschutzaktivitäten betreffen schwerpunktmäßig den Schutz von Mehlschwalben, aber auch von Eulen, Amphibien und Ameisen.



Mitmachen So kannst Du uns unterstützen

Für unsere alltägliche Naturschutzarbeit ist jede Hilfe wertvoll: Jeder Euro für Artenschutzprojekte, jede Hand, die mit anpackt. Viele Menschen können gemeinsam viel bewirken.

Test

Mitgliedschaft

Unterstütze den Naturschutz und werde Mitglied bei der HGON.

Test

Geld spenden

Werde aktiv oder bringe mit einer Spende wichtige Naturschutzprojekte auf den Weg.

Test

Ehrenamtlich helfen

Mach mit bei unseren Projekten rund um Naturschutz und Vogelkunde.