Hessische Gesellschaft für Ornithologie und Naturschutz e.V.

VeranstaltungFortbildung: Libellen in Hessen

Wann:
Wo: siehe Veranstaltungsbeschreibung, siehe Veranstaltungsbeschreibung siehe Veranstaltungsbeschreibung
Art: Fortbildung
Kosten: Kostenlos

Eine Anmeldung ist leider nicht mehr möglich

In Deutschland wurden bisher etwa 80 Libellenarten nachgewiesen, in Hessen sind es bislang mehr als 60 Arten. Wurden diese eindrucksvollen Tiere früher als „Teufelsnadeln“ verunglimpft, stehen seit einigen Jahren ihre Ästhetik sowie ihre Gefährdungssituation im Vordergrund. Libellen sind zudem gute Bioindikatoren. Ihr Vorkommen oder Fehlen gibt Auskunft über die Wasserqualität von Fließgewässern oder die Auswirkungen des Klimawandels auf die Fauna.
Das Seminar bietet eine allgemeine Einführung zu Biologie, Lebensräumen, Gefährdung und Schutz der heimischen Libellen. Einen weiteren Schwerpunkt bilden Bestimmungsmerkmale und erste Bestimmungsübungen, bevor es zum direkten Beobachten und Bestimmen der Tiere ins Freiland geht. Aufgrund der für eine Insektengruppe relativ geringen Artenzahl ist die Bestimmung der häufigen Arten leicht erlernbar.

Anmeldung:

Alle Informationen zum Programm und Anmeldung finden Sie auf der rechten Seite zum Download.

Anmeldungen bitte schriftlich bis spätestens 28.06.2022 an:
HLNUG-Naturschutzakademie Hessen, Friedenstraße 26, 35578 Wetzlar
E-Mail: anmeldungN5@hlnug.hessen.de, Stichwort: N 054-2022 Libellen



Weitere Veranstaltungen


28.08.
Tag der offenen Tür im Mausohr-Bahnhof
· Höchst im Odenwald
Mitmachen So kannst Du uns unterstützen

Für unsere alltägliche Naturschutzarbeit ist jede Hilfe wertvoll: Jeder Euro für Artenschutzprojekte, jede Hand, die mit anpackt. Viele Menschen können gemeinsam viel bewirken.

Test

Mitgliedschaft

Unterstütze den Naturschutz und werde Mitglied bei der HGON.

Test

Geld spenden

Werde aktiv oder bringe mit einer Spende wichtige Naturschutzprojekte auf den Weg.

Test

Ehrenamtlich helfen

Mach mit bei unseren Projekten rund um Naturschutz und Vogelkunde.