Hessische Gesellschaft für Ornithologie und Naturschutz e.V.

Entdecken Neuer Brutvogelatlas für Europa im Anflug

Ornitho  Vögel 

Neuer Brutvogelatlas für Europa im Anflug

Monumentales Standardwerk über die Brutvögel Europas erscheint im Dezember.

Der neue Europäische Brutvogelatlas (EBBA2), das größte bürgerwissenschaftliche Projekt zur Kartierung der biologischen Vielfalt auf unserem Kontinent, wird am 3. Dezember nach zehn Jahren Vorbreitung, Kartierung und Auswertung erscheinen. Die fünfjährige Feldarbeit von rund 120.000 Kartierer*innen erstreckte sich über mehr als 11 Millionen km², also rund 7% der Landfläche der Erde. Insgesamt 48 nationale Partner halfen bei der Erstellung und steuerten Daten bei. Die Daten für Deutschland wurden ADEBAR, dem Atlas Deutscher Brutvogelarten, und ornitho.de entnommen und durch den DDA aufbereitet und bereitgestellt. Ein herzliches Dankeschön den gut 2.400 Vogelbegeisterten, deren Meldungen über den HGON-Brutvogelatlas aus dem Jahr 2010 und die anschließende Datensammlung der HGON über ornitho in das monumentale Werk für unser Bundesland eingeflossen sind!


Der Zweite Europäische Brutvogelatlas präsentiert die Verbreitung und Häufigkeit von 556 Brutvogelarten Europas und zeigt so auch die Veränderungen der letzten Jahre und Jahrzehnte im Vergleich zu seinem Vorgänger mit Daten von Ende der 1980er Jahre. Neben hunderten Karten zur Verbreitung der Arten und zahlreichen Verbreitungsänderungen ergänzen insgesamt 556 Gemälde von 46 Künstler*innen die Bebilderung. An der Erstellung der Artkapitel waren rund 350 Autor*innen beteiligt. Genau wie sein Vorgänger wird auch der neue Europäische Brutvogelatlas ein Standardwerk für Wissenschaft und Vogelschutz darstellen. Alle an der europäischen Vogelwelt Interessierte finden mit dem Atlas eine spannende Lektüre - sei es, um die Verbreitung und aktuellen Entwicklungen einzelner Arten vor Ort in einen Gesamtzusammenhang zu stellen oder sich mit der Vogelwelt in anderen Regionen Europas vertraut zu machen.


Noch bis zum 30. November 2020 kann das Buch zum Vorteilspreis von 70 € vorbestellt werden, später wird der Atlas zum Preis von 90 € zu erwerben sein. Bestellungen sind u.a. über die Homepage des Verlags Lynx Edicions möglich (zzgl. Versand). Im deutschen Buchhandel ist das Werk ggf. versandkostenfrei erhältlich.

Mitmachen So kannst Du uns unterstützen

Für unsere alltägliche Naturschutzarbeit ist jede Hilfe wertvoll: Jeder Euro für Artenschutzprojekte, jede Hand, die mit anpackt. Viele Menschen können gemeinsam viel bewirken.

Test

Mitgliedschaft

Unterstütze den Naturschutz und werde Mitglied bei der HGON.

Test

Geld spenden

Werde aktiv oder bringe mit einer Spende wichtige Naturschutzprojekte auf den Weg.

Test

Ehrenamtlich helfen

Mach mit bei unseren Projekten rund um Naturschutz und Vogelkunde.