Hessische Gesellschaft für Ornithologie und Naturschutz e.V.

EntdeckenAktuelle Meldungen von unserer Arbeit

Agrarlandschaft Feldhamster Monitoring

Mitmachaufruf! Sommerkartierung von Feldhamstern

Die Ernte kommt – wir suchen wieder fleißige Kartierhelfer*innen!

Lebensräume Agrarlandschaft Artenschutz Säugetiere Feldhamster

Artenschutz: Feldhamster in Freiheit

Umweltministerin Priska Hinz wildert gemeinsam mit hessischer Familie und HGON Feldhamster aus.

Agrarlandschaft Feldhamster

Rechenzentrum im Feldhamsterland geplant

Im Main-Kinzig-Kreis wurden in den letzten Jahren bereits ca. 60 Hektar wertvoller Ackerboden und Lebensraum des bunten Nagers versiegelt – für ein Rechenzentrum sollen nun weitere 13 Hektar weichen.

...
Feldhamster

Unterwegs im Feldhamsterland

Feldhamster-Frühjahrsexkursion in Langgöns

Artenschutz Säugetiere Feldhamster Monitoring

Mitmachaufruf! Frühjahrskartierung von Feldhamstern

Die Feldhamster erwachen - wir suchen wieder Kartierhelfer*innen!

Veranstaltungen Lebensräume Agrarlandschaft Artenschutz Säugetiere Feldhamster

Hamsterhäppchen: Kleine Online-Veranstaltungsreihe zum Jahresstart

Online-Interviews rund ums Thema Feldhamster

Presse Lebensräume Agrarlandschaft Artenschutz Säugetiere Feldhamster

„Vielleicht können wir den Feldhamster retten – gegen alle Wahrscheinlichkeit“

Pressemitteilung aus der FAZ

Vereinsleben Artenschutz Säugetiere Feldhamster

Von der Kartierhelferin zur Projektmitarbeiterin

Wir heißen ganz herzlich Valentina Baumtrog im Team der AG Feldhamsterschutz willkommen. Sie vertritt Melanie Albert während der Elternzeit.

Lebensräume Agrarlandschaft Artenschutz Säugetiere Feldhamster

Hoher Besuch beim Hamsternachwuchs in Langgöns

Heute Mittag besuchte Umweltministerin Priska Hinz im Rahmen ihrer Sommer-Tour den Feldhamsternachwuchs in unserer Artenschutzstation.

Wussten Sie schon?

Der Fischotter hat das dichteste Fell aller heimischen Tiere.
Bis zu 75.000 Haare befinden sich auf einem Quadratzentimeter Haut. Zum Vergleich: Der Mensch hat nur 150-200 Haare auf selber Fläche.

Mitmachen So kannst Du uns unterstützen

Für unsere alltägliche Naturschutzarbeit ist jede Hilfe wertvoll: Jeder Euro für Artenschutzprojekte, jede Hand, die mit anpackt. Viele Menschen können gemeinsam viel bewirken.

Test

Mitgliedschaft

Unterstütze den Naturschutz und werde Mitglied bei der HGON.

Test

Geld spenden

Werde aktiv oder bringe mit einer Spende wichtige Naturschutzprojekte auf den Weg.

Test

Ehrenamtlich helfen

Mach mit bei unseren Projekten rund um Naturschutz und Vogelkunde.