Hessische Gesellschaft für Ornithologie und Naturschutz e.V.

EntdeckenAktuelle Meldungen von unserer Arbeit

Veranstaltungen Artenschutz Insekten Libellen

Grundkurs „Libellen bestimmen“

In diesem Jahr finden in Kooperation mit dem Projekt "KennArt" mehrere Fortbildungstermine zum Thema Libellen statt.

Veranstaltungen Artenschutz Amphibien und Reptilien

BANU-Qualifizierungskurse Feldherpetologie veröffentlicht

Auch in diesem Jahr finden wieder in Kooperation mit der HGON BANU-Qualifizierungskurse an der Naturschutzakademie statt.

Vereinsleben Artenschutz Säugetiere Biber

Der Biber ist ein Hungener

Zur Biber-Exkursion des HGON-Arbeitskreis Gießen.

Vereinsleben Artenschutz Säugetiere Feldhamster

Stellenausschreibung: Tierpflege

Tierpfleger*in für unsere Feldhamsterzucht gesucht!

Veranstaltungen Ornitho Vögel

Veranstaltungshinweis: Gefährdungssituation der Brutvögel in Hessen

Vorstellung der neuen Roten Liste am 26. Februar in Wetzlar.

Viele Wasservögel auf den Tagebauseen

Der Frost der letzten Wochen hat Bingenheimer Ried und Horloffaue gefrieren lassen. Eigentlich müssten zahlreiche Wasservögel nun fliehen, wenn nicht die Restlöcher des Braunkohletagebaus wären!

Vereinsleben Veranstaltungen Ornitho Vögel

HGON-Frühjahrstagung 2024

2. und 3. März 2024 in Gießen

"ADEBAR 2 - Den Wandel der Vogelwelt erfassen!".

 

Forschung Ornitho Vögel Schwarzstorch

Bachelorthesis zum Schwarzstorch

Studentin Clara folgt unseren besenderten Schwarzstörchen, um mehr über die Auswahl der Horststandorte zu erfahren.

Vereinsleben Ornitho Vögel

Besondere Brutvorkommen 2023 mit Fokus auf das Bingenheimer Ried

Ausgewählte Artikel aus unserer aktuellen Mitgliederinformation.

Wussten Sie schon?

Tauben geben Milch!

Beide Elternteile der Tauben beginnen wenige Tage vor dem Schlüpfen der Jungen mit der Milchproduktion. Dies geschieht an der Innenseite des Kropfes, wo sich reisförmige Pellets mit Taubenmilch bilden.