Hessische Gesellschaft für Ornithologie und Naturschutz e.V.

Entdecken Praktikum bei der HGON

Vereinsleben  Artenschutz  Heuschrecken  Feldhamster 

Praktikum bei der HGON

Praktikantin Johanna ist unterwegs für Heuschrecke, Hamster & Co.

Biologie-Studentin Johanna Berger ist den Heuschrecken Marburgs auf der Spur! Unsere Praktikantin von der Philipps-Universität Marburg macht sich für das Netzwerk Heuschrecken auf die Suche nach Grashüpfer, Grille & Co.
Bereits in ihrer Bachelorarbeit hatte sie sich mit Heuschrecken befasst, diese Erfahrungen kann sie nun auch hier bei uns einbringen. Die von ihr durchgeführten Erfassungen kommen dabei der Datensammlung für die Roten Liste und den Verbreitungsatlas zu Gute. Denn auch im Bereich Marburg haben wir noch einige Lücken und natürlich ist für uns auch spannend, welche Arten auf den von der HGON gepflegten Flächen vorkommen. Wir sind schon gespannt, was sie für Arten findet!

Damit Johanna aber auch ein wenig mehr in die Arbeit des Verbands schnuppert und nicht bloß alleine unterwegs ist, begleitet sie auch Mitglieder des Arbeitskreises bei Flächenbesichtigungen und Mitarbeiter des Netzwerk Heuschreckens bei speziellen Erfassungen - so geht es in der kommenden Woche auf die Suche nach der Vierpunktigen Sichelschrecke. Aktuell unterstützt sie mit unserer anderen Praktikantin Elina Dörfler die AG Feldhamsterschutz bei den diesjährigen Sommerkartierungen.

Mitmachen So kannst Du uns unterstützen

Für unsere alltägliche Naturschutzarbeit ist jede Hilfe wertvoll: Jeder Euro für Artenschutzprojekte, jede Hand, die mit anpackt. Viele Menschen können gemeinsam viel bewirken.

Test

Mitgliedschaft

Unterstütze den Naturschutz und werde Mitglied bei der HGON.

Test

Geld spenden

Werde aktiv oder bringe mit einer Spende wichtige Naturschutzprojekte auf den Weg.

Test

Ehrenamtlich helfen

Mach mit bei unseren Projekten rund um Naturschutz und Vogelkunde.