Hessische Gesellschaft für Ornithologie und Naturschutz e.V.

EntdeckenAktuelle Meldungen von unserer Arbeit

Presse Artenschutz Insekten Heuschrecken

Rund ein Drittel der Heuschrecken bestandsgefährdet

Rote Liste Heuschrecken und Fangschrecken Deutschland wurde veröffentlicht.

Veranstaltungen Artenschutz Insekten Heuschrecken

Ein Wochenende voller Heuschrecken

Fachlicher und freundschaftlicher Austausch bei der 17. Heuschrecken-Jahrestagung der DGfO

Presse Insekten

Admiral ist inzwischen einer der ersten Tagfalter im Frühjahr

Pressemitteilung der Frankfurter Neuen Presse

 

Veranstaltungen Artenschutz Insekten Libellen

Grundkurs „Libellen bestimmen“

In diesem Jahr finden in Kooperation mit dem Projekt "KennArt" mehrere Fortbildungstermine zum Thema Libellen statt.

Artenschutz Insekten

Die Grundlagen der Ökologie erklärt anhand der Nachtfalter in einer Lichtfalle

Buchrezension zu "The Jewel Box – How moths illuminate nature's hidden rules"

Artenschutz Insekten

Ein kleiner Kosmos sorgt für Lebensgrundlagen

Wildbienenmonitoring in Kronberg

Insekten Libellen

Die Libelle des Jahres 2023

Die Alpen-Smaragdlibelle ist Libelle des Jahres - Eine gute Wahl findet Joachim Hustedt vom AK Libellen in Hessen.

Vereinsleben Vögel Artenschutz Insekten Heuschrecken

Unterstützung bei faunistischen Erhebungen im AK Dieburg

Auf freiwilliger Basis beteiligte sich Frau Rieke Böhm, Biologiestudentin aus Oldenburg, im August bei faunistischen Erhebungen im AK Dieburg.

Veranstaltungen Lebensräume Artenschutz Insekten

Ein Strauß voller Wiesen-Wissen

Auf Exkursion mit Botaniker Jakob Nolte.

Wussten Sie schon?

Schwarzstörche ziehen wie Weißstörche auf zwei Routen nach Süden.

Untersuchungen der HGON haben ergeben, dass Jungvögel aus einer Brut unterschiedliche Routen nehmen können.