Hessische Gesellschaft für Ornithologie und Naturschutz e.V.

Mitmachen - Zeitspende Horstkartierung

Horstkartierung

Ort: Hessenweit | Zeitaufwand: flexibel | Zeitraum: 01.11.2020 - 31.01.2021

Landesweite Erfassung von Greifvogelnestern.

Im Rahmen einer Kooperation mit HessenForst werden hessenweit Greifvogel- und Schwarzstorchhorste kartiert und die Daten den Forstämtern zur Verfügung gestellt. So soll der Schutz der Horste bei forstwirtschaftlichen Arbeiten gewährleistet werden. Durch die Erfassung der Reproduktionsstätten und den Schutz dieser soll der Bruterfolg der Arten, und damit einhergehend ihre Bestandssituation verbessert werden. In ausgewählten Fällen werden weitere Schutzmaßnahmen, wie die Anbringung einer Horstschutzmanschette durchgeführt.

Für die Kartierung werden während der laubfreien Zeit Horstbäume gesucht und die Koordinaten dieser, sowie weitere Informationen über die Beschaffenheit des Horstes oder die Baumart erfasst.


Ich will mitmachen!

Mitmachen So kannst Du uns unterstützen

Für unsere alltägliche Naturschutzarbeit ist jede Hilfe wertvoll: Jeder Euro für Artenschutzprojekte, jede Hand, die mit anpackt. Viele Menschen können gemeinsam viel bewirken.

Test

Mitgliedschaft

Unterstütze den Naturschutz und werde Mitglied bei der HGON.

Test

Geld spenden

Werde aktiv oder bringe mit einer Spende wichtige Naturschutzprojekte auf den Weg.

Test

Ehrenamtlich helfen

Mach mit bei unseren Projekten rund um Naturschutz und Vogelkunde.