Hessische Gesellschaft für Ornithologie und Naturschutz e.V.

Universitäre Abschlussarbeiten

Universitäre Abschlussarbeiten

Wir setzen uns nicht nur für den Natur- und Artenschutz ein, sondern fördern auch die Forschung. Dabei unterstützen wir gerne angehende Biolog*innen, Landschaftsökolog*innen und jeden Interessierten, der eine Abschlussarbeit mit Naturschutzbezug schreiben möchte.

Gerne können eigene Themenvorschläge eingebracht oder potenzielle Projektthemen zu aktuellen Forschungsthemen in Hessen mit unseren Fachreferenten besprochen werden. Weiterhin besteht die Möglichkeit einer finanziellen Förderung der Arbeit über das Licher Stipendium.

In diesem Jahr finden folgende Abschlussarbeiten bei uns statt:

  • "Das Schwinden der Schleiereule (Tyto alba) in Hessen" (Celina Hübenthal, Hochschule Anhalt, B.Sc. – Naturschutz und Landschaftsplanung)
  • “Auswertung der Agrarstrukturen und des Maßnahmeneinsatzes in Schwerpunkträumen für Leitarten der Agrarlandschaft in Hessen“ (Jessica Staaden, Hochschule RheinMain, M. Eng. – Umweltmanagement und Stadtplanung in Ballungsräumen)
  • "Influence of habitat characteristics on breeding success of the Corn Bunting (Emberiza calandra) in its last insular distributions in Hesse" (Maren Kettwig, Universität für Bodenkultur Wien, M.Sc. - Wildtierökologie und Wildtiermanagement)
Mitmachen So kannst Du uns unterstützen

Für unsere alltägliche Naturschutzarbeit ist jede Hilfe wertvoll: Jeder Euro für Artenschutzprojekte, jede Hand, die mit anpackt. Viele Menschen können gemeinsam viel bewirken.

Test

Mitgliedschaft

Unterstütze den Naturschutz und werde Mitglied bei der HGON.

Test

Geld spenden

Werde aktiv oder bringe mit einer Spende wichtige Naturschutzprojekte auf den Weg.

Test

Ehrenamtlich helfen

Mach mit bei unseren Projekten rund um Naturschutz und Vogelkunde.